Springe zum Hauptinhalt

Wo liegen in der Post-COVID-19-Ära die neuen Möglichkeiten für Maskenfabriken?

Jetzt sind Maskenfabriken in europäischen und amerikanischen Ländern einem gewissen Druck ausgesetzt: Einerseits ist die Zahl der Maskenfabriken in den letzten zwei Jahren stark gestiegen, das Angebot an Masken auf dem Markt war sehr groß und der Wettbewerb unter Gleichaltrigen ist groß sehr heftig; Andererseits haben viele Städte die Maskenverordnung aufgehoben, was den Konsum von Masken beeinflusst. Unter solchen Umständen können wir darüber nachdenken, wo die neuen Möglichkeiten für Maskenfabriken angesichts der begrenzten Marktnachfrage in der Ära nach COVID-19 liegen. Unter welchen Gesichtspunkten lässt sich der seltene Entwicklungsraum anstreben?

Hier teilen wir drei Vorschläge, um zu sehen, ob es das Richtige für Ihr Unternehmen ist.

1 Jump aus dem Markt des Roten Meeres, tiefes Pflügen des Marktes des Blauen Meeres, wie z. B. Kindermasken.

Wie wir alle wissen, sind flache Masken und N95-Masken die am häufigsten angebotenen Masken auf dem Markt, und fast mehr als die Hälfte der europäischen und amerikanischen Maskenfabriken stellen diese beiden her, aber für einige Marktsegmente, wie z. B. Kindermasken, gibt es dies nicht viele Hersteller, die sich wirklich darauf konzentrieren, sie zu tun.

Südkorea gilt als führend bei Kindermasken, weil es seinen KF94-Standard strikt durchsetzt. Das Gesundheitsministerium sagt, dass das einzig wahre KF94 in Korea hergestellt wird. Dies hat eine Reihe von US-Händlern angezogen, darunter Behealthyusa.net, ein direkter US-Distributor des in Korea hergestellten BOTN KF94, der Reuters mitteilte, dass während des anfänglichen Anstiegs von Omicron viele der kleineren KF94-Masken auf seiner Website ausverkauft waren.

Miller, ein Mitarbeiter von Behealthyusa.net, sagte, dass Fabriken in den USA derzeit weniger Masken für Kinder als für Erwachsene herstellen und dass die Nachfrage nach Kindermasken um bis zu 15 Prozent pro Woche wächst.

Inzwischen sind beispielsweise in den USA auf regulatorischer Ebene N95-Masken für Erwachsene bundesweit reguliert und gelten als Goldstandard. Für lokale Kindermasken gibt es keine Regierungsbehörde, die sie reguliert, weshalb einige Eltern auf Kindermasken zurückgreifen, die nach den koreanischen KF94- oder chinesischen N95-Standards hergestellt werden.

Auf Regierungsebene werden jedoch einige Anstrengungen unternommen. Das National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) entwickelt einen US-Standard für hochfiltrierende Kindermasken, der den Grundstein für eine nationale Regulierung legen könnte.

Der texanische Maskenhersteller Aegle und das Fischell Institute for Biomedical Devices der University of Maryland entwickeln Kindermasken mit einer ähnlichen Filtration wie N95, die jedoch für kleinere Gesichter und Lungen von Kindern optimiert sind. Andy Moy, CEO von Aegle, plant, im April mit klinischen Studien am Children's National Hospital in Washington, DC, zu beginnen.

Der Standard definiert Maskenmaterial, Größe und Filterqualität. Danach muss ein Standardisierungsgremium oder eine Regierungsbehörde es unterstützen und übernehmen. Eine Bundesbehörde wird benötigt, um den Standard durchzusetzen, sagte Moy.

Sobald der Standard entwickelt ist, erhalten Maskenhersteller eine sehr gute Gelegenheit zu wachsen, und neben der Fortsetzung der Herstellung von Flachmasken und N95-Masken können neue Kuchen für einen Happen ergattert werden.

2 Erfüllung der Nachfrage nach Verbraucher-Upgrades zur Herstellung umweltfreundlicher und modischer Masken

Santa Clara, CA – 21. April 2021 – Eine kürzlich von Frost & Sullivan durchgeführte Analyse des globalen Marktes für Verbrauchermasken ergab, dass der Gesamtmarkt für Einweg- und Mehrwegmasken voraussichtlich eine negative CAGR von 39.8 % erfahren wird, da die Bedrohung durch COVID- 19 von 5.6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 440 Millionen US-Dollar im Jahr 2025 zurück. Die Konzentration auf die Herstellung innovativer und umweltfreundlicher Masken zur Reduzierung von Gesundheitsproblemen wie Umweltverschmutzung und Grippe wird den Markt vorantreiben und zu Investitionen in antimikrobielle Technologie und Nanotechnologie führen.

Damit das Maskengeschäft florieren kann, müssen Hersteller Masken mit einzigartigen Produktmerkmalen entwickeln, wie z. Sullivan.“

Trotz des rückläufigen Markttrends für Verbrauchermasken können sich Hersteller auf Folgendes konzentrieren, um von den Wachstumsaussichten zu profitieren.

Hersteller sollten umweltfreundliche Masken mit antimikrobiellen Eigenschaften, die wiederverwendbar sind, oder Masken aus biologisch abbaubaren Materialien einführen, um eine nachhaltige Zukunft zu gewährleisten. Dies ist für eine große Anzahl von Umweltschützern attraktiv.

Einige hoch designte, einzigartig aussehende Masken werden schnell zu einem modischen Statement. Dies bietet Herstellern die Möglichkeit, durch kundenspezifische Merkmale eine Produktdifferenzierung zu schaffen.

Hersteller müssen auch die Verbraucher angemessen erreichen. Die Vorbereitung der Öffentlichkeit auf mögliche zukünftige Pandemieereignisse über soziale Medien und digitale Plattformen wird ebenfalls dazu beitragen, die Nachhaltigkeit des Marktes sicherzustellen.

3 Die Auswahl an Masken ist groß, neben medizinischen Masken können es auch andere Schutzmasken sein

Je nach Verwendungszweck der Maske wird diese in chirurgische Masken, Einwegmasken und Atemschutzmasken unterteilt. Basierend auf der Art der Atemschutzmaske wird der Markt in N95/KN95-Maske, N99/KN99-Maske, N100/KN100-Maske, FFP2-Maske, FFP3-Maske, FFP1-Maske und andere Masken unterteilt. Auf der Grundlage der Anwendung wird der Markt in Krankenhäuser, Einzelhandel, Banken, Reisen, Fertigung, E-Commerce, andere Industriesektoren und Einzelpersonen unterteilt.

Staubmasken sind für eine Reihe von Branchen unerlässlich: Bauwesen, Landwirtschaft, Pharmazie und sogar für Ihre Heimwerkerprojekte zu Hause. Die Klassen FFP1, FFP2 und FFP3 bieten unterschiedliche Schutzniveaus.

Wenn Ihr Werk, das sich zuvor auf die Herstellung von chirurgischen Masken und N95-Masken konzentriert hat, jetzt jedoch mehr über andere Staubmasken erfahren kann, ist der Markt für Masken für den industriellen Einsatz ebenfalls sehr vielversprechend.

Dies wird durch die folgenden Daten belegt.

Wachstumsprognose für verschiedene Arten von Masken
(Quelle:kbvresearch.com)

Es ist zu erkennen, dass sich in Zukunft mit der allmählichen Stabilisierung der Epidemie auch das Wachstum der Staubmasken (Atemschutzmasken) verlangsamt, der Anteil des Maskenmarktes aber immer noch sehr hoch ist.

Marktanteilsverteilung verschiedener Maskentypen
(Quelle: kbvresearch.com)

N100, KN100, FFP2, FFP3 und FFP1 diese industriellen Schutzmasken nehmen mehr als die Hälfte des Marktanteils ein.

Die Verteilung verschiedener Arten von Maskenverwendungen
(Quelle:fortunebusinessinsights.com)

Die Öl- und Gasindustrie, der Bergbau, die Bauindustrie, die verarbeitende Industrie usw. benötigen viele Schutzmasken.

Daher können Fabriken, die sich bisher auf die Herstellung medizinischer Masken konzentriert haben, umdenken und versuchen, die Maskentypen zu erweitern, um neue Märkte zu erobern und bessere Bedingungen für die Rentabilität des Unternehmens zu schaffen, sofern die Kapitalbedingungen erfüllt sind.

Was halten Sie von den obigen Vorschlägen? Haben Sie in Zukunft bessere neue Möglichkeiten für Maskenfabriken? Willkommen, um mit uns zu kommunizieren und zu teilen. Wir hoffen, dass sich jeder Kunde, der sich mit der Maskenproduktion beschäftigt, im Wettbewerb besser entwickeln kann.

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Chat öffnen