Springe zum Hauptinhalt

TESTEX Fast Facts: COVID-Impfung und Aufbau einer großen Mauer der Immunität

Um das Risiko zu verringern, dass sich Mitarbeiter mit dem Covid-Virus infizieren, und um die Ergebnisse der Impfarbeiten gemäß den nationalen und regionalen Anforderungen für die Impfung gegen das Covid zu konsolidieren. TESTEX reagiert aktiv, organisiert und leitet die Organisation der Covid-Impfung auf der Grundlage der informierten, freiwilligen und Zustimmung der Mitarbeiter.

12. Mai 2021, 8:00 Uhr,
Ein Bus mit 23 Mitarbeitern fuhr vom Unternehmen zur zentralen Impfstelle in der Wanjiang Street.

Obwohl es das erste Mal war, dass jeder den Impfstoff bekam, waren alle von dem Impfstoff des Landes überzeugt.

Die Führungskräfte des Unternehmens übernahmen die Führung bei der Reaktion und ermutigten die Mitarbeiter, sich durch praktische Maßnahmen impfen zu lassen.

Nach der Impfung warteten alle mehr als eine halbe Stunde im Beobachtungsbereich, um sicherzustellen, dass vor dem Verlassen keine Nebenwirkungen auftraten. Bis jetzt wurde niemand als unwohl befunden, und jeder spürte die Größe des Mutterlandes zutiefst.

Durch die Organisation von Impfaktivitäten bietet TESTEX eine starke Garantie für die Produktion des Unternehmens und die Gesundheit der Mitarbeiter.

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Chat öffnen