Springe zum Hauptinhalt

Automatische Schrumpfscheibe TF176

4.33 (6 Rezensionen)

Vollautomatischer Schrumpftester zum Testen der Dimensionsstabilität von Stoffen, Kleidung und anderen Textilien nach dem Waschen. Der vollautomatische Schrumpftester entspricht ISO 5077, ISO 6330, GB/T 8629, GB/T 8630 usw. Die Nennbelastbarkeit dieser vollautomatischen Schrumpfmaschine beträgt 5 +/- 0.05 kg; Mit Touchscreen-Steuerung ist es ein Modell mit ähnlichen Funktionen wie der Wascator.

Beschreibung

Anwendung der automatischen Schrumpfwaschmaschine TF176

Die automatische Schrumpfwaschmaschine TF176 oder Schrumpfwaschmaschine TF176 wird zum Testen der Dimensionsstabilität von verwendet Stoffe, Kleidung und andere Textilien nach dem Waschen. Der Einlaufwaschautomat eignet sich auch für Textilbetriebe, Qualitätsüberwachungsstellen, gewerbliche Prüfstellen und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen, um nach dem Waschen Schrumpf- und Relaxationstests an Stoffen oder anderen Textilien wie Baumwolle, Tierfellen, Seide, Leinen und Chemiefasern durchzuführen .

TESTEX bietet eine Reihe von Maschinen zum Testen der Stoffschrumpfung.

Die Eigenschaften der automatischen Schrumpfwaschmaschine TF176

Flexible und abwechslungsreiche Waschprogramme: Die Maschine ist mit 16 Sätzen normgerechter „automatischer Waschprogramme“ und 8 selbst editierbaren Waschprogrammen und separaten manuellen Steuerprogrammen ausgestattet, was den Einsatzbereich erheblich erweitert.

Professionelle Anpassung, langlebig: Alle mechanischen Systeme stammen aus speziellen Anpassungen professioneller Waschmaschinenhersteller mit ausgereiftem Design und hoher Qualität, die einem langen und hochintensiven Betrieb standhalten können.

Genauer Wasserstand und Hochgeschwindigkeits-Spin-Faktor: Der hochpräzise Kontaktstab-Wasserstandsregler sorgt für einen genauen und zuverlässigen Wasserstand. Importierter Vektor-Frequenzumwandlungsmotor mit Hochgeschwindigkeits-Dehydrierungsfaktor.

Starke Vibrationsfestigkeit: Der Waschzylinder ist mit einem Hochleistungsdämpfer mit dem Kasten verbunden, der den Kasten stabil hält, wenn der Waschzylinder rollt und heftig vibriert, wodurch ein Wackeln der gesamten Maschine vermieden wird. Die Maschine muss nicht mit Fußschrauben fixiert werden und kann überall bewegt und eingesetzt werden.

Korrosionsbeständig, schön und hochwertig: Die inneren und äußeren Zylinder der Hauptmaschine sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, ebenso wie das Gehäuse der Hauptmaschine. Daher hat es eine glatte und saubere Oberfläche, eine Korrosionsschutzfunktion und ein schönes Aussehen.

Die Stoffschrumpfmaschine verwendet ein LCD-Display, um den Betriebsablauf und den Menümodus usw. anzuzeigen, was für den Benutzer einfach zu steuern ist.

Technische Daten der automatischen Schrumpfwaschmaschine TF176

  • Ruderbox-Innendurchmesser 520 ± 1 cm
  • Ruderbox-Innentiefe 315 ± 1 cm
  • Radialabstand des Innen- und Außenzylinders 1.7 ± 0.1 cm
  • Anzahl der Hebeblätter 3 Stück
  • Erhöhte Flügelhöhe 5 ± 0.5 cm
  • Umdrehungsgeschwindigkeit Waschen 52 U / min, Trocknen 500 ± 20 U / min
  • Wasserstandskontrolle niedriger Stand = 10 cm, hoher Stand = 13 cm
  • Temperaturerfassung Raumtemperatur ~ 99 ℃ ± 1 ability, Lesbarkeit 0.1 ℃
  • Heizleistung 5.4 ± 2% KW
  • Nennladekapazität 5 +/- 0.05 kg
  • Drehzahl 30 ~ 800 U / min
  • Innenvolumen der Ruderbox 70L

Gewicht

200 kg

Leistung

220 / 110 V50 / 60 Hz6.5 kW

Abmessungen

Länge: 750 mmBreite: 700 mmHöhe: 1200 mm

Standards

ISO 6330 ISO 5077 GB / T 8629GB / T 8630

 

Vorsichtsmaßnahmen für den Betrieb des automatischen Stoffschrumpfungstesters

  • Bitte halten Sie sich bei der Parametrierung dieser Maschine strikt an die folgenden Umfänge. Das Überschreiten der Bereiche macht die Einstellungen ungültig. Beim Einstellen des Wasserstands kann der Benutzer nur (10 oder 13) cm eingeben, sonst ist er ungültig. Beim Einstellen der Wassertemperatur kann diese nur im Bereich der normalen Betriebstemperatur bis 99°C eingestellt werden, ansonsten ist sie nicht gültig. Beim Einstellen der Waschzeit, Spülzeit, Abkühlzeit usw. kann die Einstellzeit im Bereich von 0 bis 99 Minuten liegen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Maschine auf einer glatten und festen Oberfläche montiert wird, um ein Kippen zu vermeiden und einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten.
  • Das Einlassrohr muss gesichert werden, um zu verhindern, dass Wasser in die elektrischen Komponenten eindringt, das auslaufen und die Komponenten beschädigen könnte.
  • Textilgewebefasern müssen häufig aus dem Filter entfernt werden, um sicherzustellen, dass das Abflussrohr frei ist.
  • Kein Öffnen der vorderen runden Glastür, wenn die Maschine in Betrieb ist oder wenn sich Wasser im Fass befindet, um Leckagen und Verbrennungen zu vermeiden.

Das Prüfverfahren für die Dimensionsstabilität von Textilien

Ein vollständiger Prüfablauf besteht aus einem Waschvorgang und einem Trocknungsvorgang. Je nach Verwendungszweck von Fasern und Stoffen kann das Waschen also in zwei Teile unterteilt werden: Haushaltswäsche und gewerbliche Wäsche. Im Allgemeinen wird Kleidung im Allgemeinen im Haushaltswaschverfahren gewaschen. Die wichtigsten Testverfahren sind wie folgt.

1 Probe nach Norm anfertigen und ebenfalls in Längs- und Breitenrichtung markieren.
2 Bereiten Sie die automatische Schrumpfwasch- und Trocknungsausrüstung vor und wählen Sie dann die geeignete Testmethode aus.
3 Probe vorkonditionieren, dann Prüfung starten und abschließend die Maßänderung berechnen.

Einflussfaktoren für Waschmaßhaltigkeitsprüfungen

Die wichtigsten Einflussfaktoren sind die Wassertemperatur, der Rührgrad beim Waschen, die Waschzeit und die Trocknungsmethode. Die wichtigsten Manifestationen sind wie folgt.

Erstens, je höher die Wassertemperatur, desto stärker schrumpft der Stoff.
Zweitens, je länger die Waschzeit, desto stärker schrumpft der Stoff.
Drittens, je größer die Rotationsgeschwindigkeit der automatischen Schrumpfwaschmaschine ist, desto größer ist die Schrumpfung des Gewebes.

Außerdem ist bei den Trocknungsverfahren das Schrumpfen des Gewebes beim Trommeltrocknen am signifikantesten, während das Schrumpfen des Gewebes beim Flachpressen am geringsten ist.

Willkommen bei TESTEX – einem professionellen Anbieter von Textilprüfgeräten – Automatische Schrumpfscheibe TF176 zum Verkauf steht, kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Preisangebot zu erhalten.

6 Bewertungen für Automatische Schrumpfscheibe TF176

  1. Linda Jim -

    Großartig für meine Bedürfnisse.

  2. Murray Harrison -

    Götter empfangen. Ich kann mich darüber nicht beschweren.

  3. Josiah -

    Ich schätze diesen Schrumpftester, er ist gut für den Test meines Labors, insbesondere für das Ergebnis.

  4. Dominik Symon -

    Vielen Dank, Hersteller des Auto-Shrinkage-Testers. Mit der Maschine läuft unsere Forschung reibungsloser.

    • Testtextil -

      Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unseren Maschinen zufrieden sind. Erwarten Sie unsere nächste Zusammenarbeit.

  5. Warner Louisa -

    alles ok. Ich bin zufrieden . guter Verkäufer. schnelles Versenden.

  6. Astrid Ruth.W -

    Sehr schnell erhalten. Funktioniert wie erwartet. Gute Kommunikation mit dem Verkäufer.

    • Testtextil -

      Wir freuen uns, mit Ihnen zu kommunizieren. Wir freuen uns auf die nächste Zusammenarbeit.

Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Automatische Schrumpftestmethode


Prüfgerät:

  • Automatische Schrumpfscheibe

  • ECE-Nichtphosphatwaschmittel

  • ICE Nicht-Phosphat-Waschmittel

  • Trockenofen

  • Scale

  • Nähgarn

  • Nadel

  • Kugelschreiber

  • Stoff


Vorbereitung des Teststücks:

Bei Auswahl des glatten Teststücks sollte die Größe größer als 500 mm * 500 mm sein. Oder wir können die Länge der vollen Breite mindestens 500 mm wählen, wenn der Atem weniger als 500 mm beträgt. Drei Paare von Markierungen sind entlang der Kette und des Schusses des Teststücks markiert, der Abstand zwischen zwei Markierungen sollte größer als 350 mm und der Abstand zwischen der Markierung und der Kante sollte größer als 50 mm sein. Gelegentlich können wir das Teststück mit 250 mm * 250 mm auswählen. Drei Paare von Markierungen sind ebenfalls entlang der Kette und des Schusses des Teststücks markiert. Der Abstand zwischen zwei Markierungen beträgt 200 mm.

Testprozedur:

  1. Das Einfüllen des Waschmittels in die Schrumpfwaschmaschine, das ECE-Nichtphosphat-Waschmittel (ohne fluoreszierenden Aufheller) und das ICE-Nichtphosphat-Waschmittel (mit fluoreszierendem Aufheller) sind sowohl für Schrumpfwaschmaschinen vom Typ A als auch vom Typ B geeignet.

  2. Legen Sie das vorbereitete Teststück und den Dummy in die Schrumpfscheibe, wählen Sie Temperatur, Wasserstand und Zeit aus und legen Sie das vorbereitete Teststück und den Dummy in die Schrumpfscheibe.

  3. Danach können wir das Teststück auf eine der folgenden Arten trocknen lassen.

  4. Trocken hängen. Wir verteilen das Teststück und hängen es auf den Wäscheständer, um es bei Raumtemperatur zu trocknen.

  5. Trocken abtropfen lassen. Wir verteilen das Teststück und hängen es auf den Wäscheständer, um es bei Raumtemperatur ohne Schleudern zu trocknen.

  6. Flach liegen. Wir glätten das Teststück auf der horizontalen Platte glatt von Hand (ohne Ausbreitungs- und Verdrehungskraft).

  7. Flachpressen. Wir glätten das Teststück auf der Pressplatte, stellen die geeignete Temperatur und Zeit ein und zeichnen die Temperatur und die Presse auf.

  8. Im Trockner trocknen. Wir können das Teststück mit einem Zylindertrockner trocknen und die niedrige Temperatur für wärmeempfindliche Fasern wählen.

  9. Ofentrocknung. Wir glätten das Teststück auf dem Sieb des Trockenofens und stellen die Temperatur auf 60 ± 5 ° C ein (ohne Ausbreitungs- und Verdrehungskraft).


Testmessung:

  1. Das Teststück wird ohne Ausbreitungskraft auf den Tisch gelegt, und die Schrumpfungsrate wird direkt über die Verhältnisskala ermittelt.

  2. Die Schrumpfungsrate kann auch aus der Länge von drei Paaren Kette und Schuss (auf 1 mm genau) durch die abgestufte Skala berechnet und der Durchschnitt in die Formel eingegeben werden.


Testformel:

DC = (BA) / A * 100%

In der Gleichung:

DC - Die Geschwindigkeit der Dimensionsänderung

A - Die Größe vor dem Waschen

B - Die Größe nach dem Waschen

 









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen LKW.

    F: Haben Sie eine Frontlader-Waschmaschine nach ISO 6330 Typ A?

    A: Ja, der vollautomatische Schrumpftester TF176 gehört zu diesem Typ.

    F: Was ist Stoffschrumpfung?

    A: Die Schrumpfrate von Textilien bezieht sich auf den Prozentsatz der Stoffschrumpfung nach dem Waschen oder Einweichen.
    Die geringste Schrumpfungsrate haben synthetische Fasern und gemischte Textilien, gefolgt von Wollstoffen, Leinenstoffen, Baumwollstoffen in der Mitte, Seidenstoffen, die größer sind, während Viskosefasern, künstliche Baumwolle und künstliche Wollstoffe am größten sind.









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Star.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flagge.

        Zurück nach oben
        Chat öffnen