Springe zum Hauptinhalt

Wringer (Lab Padder) TD110

4.67 (6 Rezensionen)

Wringer (Lab Padder), eine Klotzmangelmaschine vom Tischtyp zum Färben, dient zum gleichmäßigen Auspressen oder Extrahieren von überschüssiger Flüssigkeit aus Stoffproben für das nächste Verfahren des Tests. Diese Textilfoulardmaschine wird für viele Arten von Textiltests verwendet, um die Restflüssigkeit von Proben genau sicherzustellen. Als führender Textilmaschinenhersteller bietet TESTEX Laborfoulards mit hoher Qualität und wettbewerbsfähigen Preisen an.

Anfrage

Beschreibung

Anwendung

Labor Padder / Wringer, um überschüssige Flüssigkeit gleichmäßig herauszudrücken oder zu extrahieren Stoff Proben für den nächsten Prüfablauf. Dieser Laborfoulard wird für viele Arten von Textiltests verwendet, z. B. Garnfärbung, Stofffärbung und elastisches Gewebe, um die Restflüssigkeit der Proben genau sicherzustellen.

Diese Textilfoulardmaschine kann Tests auf dem Tisch durchführen, während eine andere Art von Textilpolster TD122 kann auf den Boden gestellt werden.

Spezifikationen

Arbeitsbreite 300 mm
Rollen Durchm 54 mm, aus Neopren
Arbeitsgeschwindigkeit 25 mm/s (9 U/min)
Belastung durch Eigengewichtbis zu 76kg
Ausgestattet mit Schnapsbehälter

Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör

Ladegewichte 0.5 lb x 1 Stk., 1 lb x 2 Stk., 2 lb x 4 Stk

Gewicht

50 kg

Leistung

220 / 110 V50 / 60 Hz4 A

Abmessungen

Länge: 750 mmBreite: 250 mmHöhe: 300 mm

Testprinzip

Last auf die Trommel aufbringen, Maschine starten, um die Trommel rotieren zu lassen, Stoffende in der Mitte der beiden Trommeln platzieren, Trommel treibt Stoff zum Aufrollen an, während überschüssiges Wasser herausgedrückt wird.

Eigenschaften

Präzise Testergebnisse

Angetrieben von einem Motor läuft die Trommel mit konstanter Geschwindigkeit und kann überschüssige Flüssigkeit gleichmäßig auspressen oder absaugen.

 

Erfüllen Sie unterschiedliche Testanforderungen

Flexible Druckanpassung durch Erhöhen oder Verringern des Lastgewichts.

 

Lange Lebensdauer und gutes Design

Aus Edelstahl gefertigt und zusätzlich mit einem abnehmbaren Wassertank für dauerhaften Betrieb ausgestattet.

Warum TESTEX Wringer (Lab Padder) TD110 wählen

Erfüllen Sie streng die Standards:

Alle Daten für den Wringer (Lab Padder) entsprechen den Standardparametern, z. B. GB/T 8629 und ISO 6330.

 

Übereinstimmung mit internationalen Drittlabors:

Die Testdaten sind vergleichbar mit den Testergebnissen namhafter internationaler Drittlabore.

 

Hohe Reproduzierbarkeit:

Unabhängig davon, ob es sich um denselben Probensatz oder um verschiedene Maschinen desselben Modells handelt, nach mehreren Tests sind die Ergebnisse konsistent.

 

Längere Lebensdauer:

TESTEX stellt Prototypen her und unterzieht sie dann strengen Zuverlässigkeitstests in einer Vielzahl von Umgebungen, um sicherzustellen, dass die erwartete Lebensdauer erreicht wird.

 

Benutzerfreundliche transparente Garantiebestimmungen:

Textilprüfmaschinen, 14 Monate kostenlose Garantie (12 Monate normale Garantiezeit + 2 Monate Versandzeit). Außerdem haben alle Ersatzteile 3 Monate kostenlose Garantie.

Wir bieten Support über den gesamten Lebenszyklus für Wringer (Lab Padder) TD110. Wenden Sie sich daher bei Fragen gerne an unser Service-Team.

 

WILLKOMMEN ZUM TESTEX – ein professioneller Anbieter von Textilprüfgeräten – Wringer (Lab Padder) TD110 ist im Angebot, kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Preisangebot zu erhalten.

6 Bewertungen für Wringer (Lab Padder) TD110

  1. お お つ ぼ ひ ろ ろ か -

    Obwohl der Preis der Maschine etwas teuer ist, ist die Qualität sehr gut.

  2. Koralle Wollaston -

    Es ist eine bessere Qualität als ich erwartet hatte.

  3. Florian H. Gutschner. -

    Danke.

  4. Mildred Lew. -

    Empfehlen Sie diesen Hersteller!

  5. Wendy Bertram -

    Schließlich finde ich einen ausgezeichneten Wringer-Hersteller wie euch.

    • Testtextil -

      Danke.

  6. Andersson -

    Sehr aufgeschlossen und gute Kommunikation, empfehlen diesen Verkäufer nachdrücklich

Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instrument Zweck


Der Padder-Extraktor (Lab Wringer) ist für die Erforschung und Prüfung von Textillabors gemäß AATCC-, ASTM- und ISO-Prüfmethoden konzipiert, z. B. zur Bestimmung des Flüssigkeitsgehalts in kleinen Stoffproben während des Reibungsechtheitstests. Das Instrument extrahiert überschüssige Flüssigkeit aus Stoff oder anderen Materialien durch gleichmäßige Extrusion und ist ein einfaches und effektives Testwerkzeug.

Betriebscharakteristik


Bei eingeschaltetem Netzschalter können Sie Proben automatisch durch den Wringer verarbeiten. Bei eingeschalteter Stromversorgung ist die Drehzahl der Walzen konstant bei 9.3 U / min und kann eingestellt werden; Dies bedeutet, dass eine Probe mit 2.54 cm / s (1.0 in / s) durch die Walzen läuft.

Sein Merkmal ist, dass diese Doppelrollen mit einer Reihe von Gewichten verbunden sind, die eine manuelle Erhöhung oder Verringerung des Drucks ermöglichen. Stellen Sie den Druck ein, indem Sie Gewichte am Hebelarm des Gewichtsaufhängers aufhängen. Heben Sie den Arm an, um den Druck abzulassen. Der durchschnittliche Druck über die 12 Zoll (30.5 cm) Länge der Walzen beträgt etwa 14 Kpa - 214 KPa, was von den ausgewählten Gewichten abhängt. Das Gewicht kann in Schritten von 0.5 lb bis maximal 10.5 lb variiert werden, um einen Druck von 5 kg bis 105 kg auf die Probe auszuüben.

Betriebs-Methode


1 Schließen Sie das Instrument an die Stromversorgung an. Fügen Sie dem gewünschten Kleiderbügelhaken die gewünschte Gewichtsmenge hinzu oder entfernen Sie sie und befestigen Sie diese am Gewichtsbügel.

2 Bereiten Sie den Prüfling gemäß den Prüfanforderungen vor.

3 Setzen Sie den Tank ein. Der Prüfling sollte durch den Padder gefädelt werden.

4 Schalten Sie den Netzschalter ein. Führen Sie die Probe zwischen den Walzen von der Vorderseite des Wringers nach hinten. Nehmen Sie dann die Probe von den Walzen.

Hinweise


1 Das Polstermaschinentextil muss vor dem Gebrauch auf einen stabilen Tisch gelegt werden.

2 Vermeiden Sie es, die Maschine während des Gebrauchs zu bewegen.

3 Stellen Sie sicher, dass die Spannung der Stromversorgung angemessen ist; Übertreiben Sie es nicht, um das Gerät nicht zu verbrennen.

4 Die Maschine muss während des Betriebs gut belüftet sein.

5 Bitte füllen Sie das Schmieröl wegen der hohen Betriebsbelastung rechtzeitig bei den mechanischen Teilen der Schlüsselmaschine ein.

6 Halten Sie den Laborpadder nach jedem Test sauber.

7 Die Steuerbox muss mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, nicht mit einem nassen Tuch.

Problemlösung


1 Wenn beim Einschalten keine Anzeige erfolgt, bedeutet dies, dass das Gerät nicht eingeschaltet oder die Betriebsanzeige beschädigt ist, z. B. die Betriebsanzeige beschädigt ist. Ersetzen Sie dann die Kontrollleuchte. Wenn am Stromausgangsanschluss kein Strom ausgegeben wird, überprüfen Sie bitte das Netzkabel oder die mit Strom versorgte Steckdose.

2 Wenn die Stromversorgung eingeschaltet ist und die Betriebsanzeige leuchtet, drücken Sie die Starttaste und die Maschine funktioniert nicht. Bitte überprüfen Sie, ob das Relais heruntergefallen ist oder Kabel gebrochen sind. Wenn das Kabel heruntergefallen oder beschädigt ist, schließen Sie es bitte rechtzeitig an. Wenn das Relais nicht fallen gelassen und getrennt wurde, bedeutet dies, dass das Relais beschädigt wurde und rechtzeitig ausgetauscht werden sollte.

Möchten Sie mehr über Wringer (Lab Padder) TD110 erfahren? Wenden Sie sich bei Fragen an TESTEX. Als professioneller Anbieter von Textilinstrumenten sind wir bestrebt, die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern. TESTEX Textile Testing Equipment ist eine zuverlässige Wahl zum Testen der Textilqualität.









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flagge.









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Tasse.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flugzeug.

        Zurück nach oben
        Chat öffnen