Springe zum Hauptinhalt

UV-Penetrations- und Schutztestsystem TF131

4.67 (6 Rezensionen)

UV Penetration & Protection Test System TF131 oder Fabric Anti-UV Tester wird zum Testen der UV-Schutzeigenschaften von Textilien verwendet. Gewebeproben werden in einem Zweistrahl-Spektralfotometer mit integrierter Kugel gemessen. Das UV-Durchdringungs- und Schutztestsystem entspricht einer Reihe von UV-Schutzteststandards für Stoffe, wie AATCC 183, BS 7914, AS/NZS 4399 usw. Der UV-Test für Stoffe wird in der Textilindustrie immer beliebter.

Anfrage

Beschreibung

Anwendung des UV-Durchdringungs- und Schutztestsystems TF131

UV Penetration & Protection Tester TF131 kann den UV-Schutzkoeffizienten UPF von Textilien direkt messen.

Messbare Parameter: UV-A-Band-Durchlässigkeitsverhältnis: T (UVA), UV-B-Band-Durchlässigkeitsverhältnis: T (UVB), UV-Schutzkoeffizient: UPF

UV Penetration & Protection Test System TF131 Vermisst die Stoffproben in einem Zweistrahl-Spektralfotometer mit integrierter Kugel. Scannen Sie die Probe in den UVA- und UVB-Bereichen des Spektrums, und der Detektor in der Ulbricht-Kugel sammelt effektiv die übertragene Strahlung. Aus den Scandaten errechnet die Software UV-Durchdringungsfaktoren und Lichtschutzfaktoren. Es läuft auf einem PC unter Microsoft Windows und steuert das Spektralfotometer, automatisiert den Messvorgang und erstellt einen gedruckten Bericht. PC und Drucker sind optional zu bestellen.

Merkmale des UV-Durchdringungs- und Schutztestsystems TF131

Eingebautes Ulbricht-Kugel-Spektralfotometer, automatisches Wellenlängenscannen, (kann alle UV-Bänder messen) großer Testbereich, hohe Testgenauigkeit.

UV-Lichtschranken können fluoreszierende Proben messen.

Dieser UV-Schutztester für Stoffe ist auf eine Vielzahl internationaler Standards anwendbar.

Spezifikation des UV-Durchdringungs- und Schutztestsystems TF131

•Messbereich:

•Durchgangsrate: 0–100 % ± 0.01 % UPF: 0–50+

•Wellenlängenbereich: 280 ~ 400 nm ± 0.5 nm

•Wellenlängenwiederholbarkeit: 0.25 nm

•Datenintervall: 2nm, 5nm (einstellbar)

•Schlitzbreite:

•Optisches System: 0 / d

•Lichtdurchmesser der Probe: 10 mm

Gewicht

25 kg

Strom- / Luftquelle

220 / 110 V 50 / 60 Hz 100 W

Abmessungen

Länge: 290 mm Breite: 540 mm Höhe: 380 mm

Standards

AATCC 183GB / T 18830AS / NZS 4399

Testprozedur

Prinzip: Bestrahlen Sie die Probe mit monochromatischen UV-Strahlen oder mehrfarbigen UV-Strahlen, sammeln Sie die gesamten spektralen Transmissionsstrahlen, bestimmen Sie das gesamte spektrale Transmissionsverhältnis und berechnen Sie den UV-Schutzfaktor UPF-Wert der Probe.

1 Wählen Sie eine geeignete Probe gemäß der Norm aus und konditionieren Sie sie nach Bedarf.
2 Legen Sie die Probe mit der von der Haut abgewandten Stoffseite zur UV-Lichtquelle vor den Eingang der Ulbricht-Kugel.
3 Wenden Sie bei Instrumenten, bei denen das Monochrom vor der Probe platziert wird, einen UV-Transmissionsfilter an und prüfen Sie seine Gültigkeit.
4 Notieren Sie das Übertragungsverhältnis zwischen 290 ~ 400 nm, mindestens einmal alle 5 nm.
5 Berechnen Sie UVA, UVB und UPF gemäß den im Standard angegebenen Formeln.

 

 

Weitere Informationen:

Kleidung ist eine wichtige Barriere gegen ultraviolette Strahlung, jedoch liegt der UV-Schutz oder die Abdeckungsrate gewöhnlicher Kleidung im Allgemeinen bei 50%, was den Anforderungen des Schutzes der menschlichen Sicherheit nicht entspricht, weshalb die Entwicklung spezialisierter Anti-UV-Textilprodukte folgte durch seine Entdeckung, ist zu einem Problem für die Industrie geworden. Daher wird die Prüfung des UV-Schutzes von Stoffen in Zukunft einen riesigen Entwicklungsraum haben.

Willkommen bei TESTEX – einem Profi Anbieter von Textilprüfgeräten - Die UV-Durchdringungs- und Schutztestsystem zum Verkauf steht, kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Preisangebot für einen Stoff-UV-Tester zu erhalten.

6 Bewertungen für UV-Penetrations- und Schutztestsystem TF131

  1. Elisabeth Jean -

    Einfache und schnelle Ergebnisse! Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

  2. [E-Mail geschützt] -

    Besser als angekündigt. Kann nicht mehr verlangen.

  3. Melissa Bryan -

    Heute erhalten. Die Maschine in gutem Zustand.

  4. Henry -

    Super! Vielen Dank!

    • Testtextil -

      Danke für Ihre Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Besuch.

  5. Gilbert Hall -

    Alles ok, Verkäufer zu empfehlen.

    • Testtextil -

      Danke für Ihre Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Besuch.

  6. Olivia Julia -

    Alles ist gut! danke kam schnell, machte keine probleme, Start auch. Ich denke, alles ist in Ordnung.

Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

Standard für UV-Durchdringungs- und Schutztests von Textilien


Aufgrund der unterschiedlichen geografischen Lage verschiedener Länder gibt es derzeit weltweit keinen einheitlichen Standard für die UV-Detektion von Textilien. Zu den wichtigsten Prüfnormen gehören die EU-Norm PREN13758, die australisch-neuseeländische Norm AS/NZS4399, die amerikanische Norm AATCC 183, die britische Norm BS7914 und die chinesische Norm GBP/T18830. Der UV-Schutztest liefert eine UV-Lichtwellenlänge von 280 nm bis 400 nm durch eine stabile UV-Lichtquelle. Nach dem Beleuchten von Proben mit UV-Licht sammelt er die gesamten spektralen Projektionsstrahlen, bestimmt das gesamte spektrale Projektionsverhältnis und berechnet die UV-Durchlässigkeit oder die UPF-Wert der Probe.

Interpretation der Fachterminologie


UPF ist die Abkürzung für Ultraviolet Protection Factor und bezieht sich auf "das Verhältnis der durchschnittlichen UV-Strahlung, das berechnet wird, wenn die Haut ungeschützt ist und einen Stoffschutz hat". Je höher der UPF-Wert, desto besser die UV-Beständigkeit. Erst wenn der UPF-Wert größer als 40 ist und die UVA-Durchlässigkeit weniger als 5 % beträgt, kann man von einem UV-beständigen Produkt sprechen, und wenn der UPF-Wert größer als 50 ist, ist der Einfluss auf den menschlichen Körper gegeben unerheblich .

Ultraviolett ist die elektromagnetische Welle mit einer Wellenlänge von 200 nm bis 400 nm. Die Wellenlänge von 320 nm bis 400 nm wird UVA genannt, sie kann in die Tiefe der Haut eindringen, die Haut schwarz machen, die elastische Faser der Haut schädigen und dann Falten und Entspannung erscheinen lassen. Der Wellenlängenbereich von 280 nm bis 320 nm wird als UVB bezeichnet, der weniger Strahlung als UVA hat, aber leicht dazu neigt, subkutane Blutgefäße zu erweitern, was zu Hautrötungen und Sommersprossen führt und sogar Hautalterung und Hautkrebs verursacht, wenn er mit UVB bestrahlt wird Für eine lange Zeit.


UV-Durchdringungs- und Schutztestsystem

Das Anti-Ultraviolett-Testgerät wird auch als: Stoff-Sonnenschutzindex-Tester, Anti-Ultraviolett-Leistungstester, Anti-Ultraviolett-Durchlässigkeitstester, Anti-Ultraviolett-Strahlungstester und UV-Durchdringungs- und Schutztestsystem bezeichnet. Unabhängig davon, ob es sich bei dem Textil um einen Sonnenschutz handelt oder nicht, müssen wir den UV-Schutzkoeffizienten von Textilien (UPF-Wert) mit dem UV-Durchdringungs- und Schutztester testen.

Das von unserem Unternehmen entwickelte UV-Durchdringungs- und Schutztestsystem erfüllt verschiedene Teststandards, kann eine PC-Steuerung unterstützen und automatisch arbeiten. Es ist eine ideale Wahl für Sie, um den Sonnenschutzindex von Textilien zu testen.

[Kontaktformular-7 id="16355" title="Anfrage"]







    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Ebene.







      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Star.







        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Baum.

        Zurück nach oben