Springe zum Hauptinhalt

Tischlichtechtheitstester TF421

4.5 (4 Rezensionen)

Der Tabletop Light Fastness Tester ist ein leistungsstarkes Xenon-Instrument zu einem erschwinglichen Preis für die Durchführung beschleunigter Lichtechtheits- und Fotostabilitätstests.

Beschreibung

Anwendung

Der Tabletop Light Fastness Tester ist ein leistungsstarkes Xenon-Instrument zu einem erschwinglichen Preis für die Durchführung beschleunigter Lichtechtheits- und Fotostabilitätstests.

Der TF421 ist als Tischgerät mit einem Mikroprozessor-Controller für eine einfache Bedienung konzipiert.

Spezifikationen

  • Die Mikroprozessorsteuerung mit großem LCD zeigt Daten und die Wellenlängenkurve der Irrandiance an.
  • Luftgekühlte Xenonlampe mit 1.5 kW, Bestrahlungsstärke (420 nm): 1.1 W / m2 / nm.
  • Messen und steuern Sie die relative Luftfeuchtigkeit der Testkammer und zeigen Sie sie auf einem großen LCD an.
  • Einstellen und Anzeigen der kumulierten Lichtenergie und Belichtungszeit.
  • Notieren Sie die Nutzungsdauer der Xenonlampe
  • Probentisch mit einer Belichtungsfläche von 200 x 280 mm.

Gewicht

87 kg

Power

220 V50 Hz4 KW

Dimensionen

Länge:970 mmBreite:650 mmGröße:740 mm

Standards

AATCC 16









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Herz.

    4 Bewertungen für Tischlichtechtheitstester TF421

    1. Jakob -

      Sehr gute Alternative zu großen Lichtechtheitsprüfkammern

    2. Patricia Agnes -

      Sieht gut aus, toller Preis, danke

    3. Lawrence Leonhard -

      Absolut fantastisch! Gute Leistung.

    4. Wright Cooper -

      Wir haben gerade damit angefangen und bis jetzt hat es großartig funktioniert.

    Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Testprinzip


    Die Farbechtheit gegenüber Licht ist der Grad der Festigkeit, in dem die Farbe von Textilien Sonnenlicht oder simuliertem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Der Test der Lichtechtheit der Farbe: Ordnen Sie die Probe mit einem Satz blauer Wollstandardproben (8 Stück) in vorgeschriebener Weise an und bedecken Sie einen Teil der Probe und die blaue Standardprobe mit einer undurchsichtigen Abdeckung im vorgeschriebenen Verhältnis.

    Belichten Sie die Proben unter bestimmten Bedingungen, z. B. ohne Regen usw. Wenn der Farbunterschied zwischen den belichteten und nicht belichteten Teilen der Probe einem bestimmten Grad der Verfärbungsgraukarte oder der Farbänderung des angegebenen blauen Standards entspricht Probe entspricht einem bestimmten Grad der Verfärbung Graukarte, stoppen Sie die Sonneneinstrahlung. Entfernen Sie zum Schluss die Abdeckung, legen Sie die Probe und die blaue Standardprobe 4 Stunden lang im Dunkeln und bewerten Sie dann die Farbechtheit des Textils mit der angegebenen Lichtquelle.

    Vergleich Standardsubstanz


    Gemäß dem AATCC 16-Standard sind die AATCC-Standardproben aus blauer Wolle die erste Wahl für alle Testverfahren. Bei verschiedenen Testverfahren kann der Verblassungsgrad der AATCC-Standardproben für blaue Wolle jedoch inkonsistent sein.

    Nach der Erfahrung bekannter Verfärbungen kann jedes geeignete Textilmaterial als Referenzmaterial verwendet werden. Das Referenzmaterial muss von beiden Partnern ausgewählt und bestätigt und gleichzeitig mit der Testprobe der Sonne ausgesetzt werden.

    Sample Prep


    Im Allgemeinen erfordert der Test mindestens 3 identische Proben- und Vergleichsstandards, um die Richtigkeit der Daten sicherzustellen. Schneiden Sie die Probe gemäß den Größenanforderungen und der Kette / dem Schuss des Stoffes und markieren Sie jede Probe mit einem dauerhaften Etikett. Befestigen Sie die Probe und das Referenzobjekt im Rahmen, um sicherzustellen, dass ihre Oberflächen den gleichen Abstand zur Lichtquelle haben, und verhindern Sie, dass die Probe bei Verwendung der Abdeckung zu fest auf die Oberfläche drückt.

    Testmethode


    Die Standardmethode zum Testen der Lichtfarben-Echtheit umfasst die folgenden drei Methoden: die Sonnenlicht-Experimentiermethode, die Xenon-Bogenlampen-Testinstrumentmethode und die Kohlenstoffbogenlampen-Testinstrumentmethode. Die Sonnenlichtmethode kommt der Realität am nächsten, ist jedoch aufgrund ihrer langen Testdauer und des unbequemen Betriebs schwierig an das moderne Produktionsmanagement anzupassen. Daher werden die beiden letztgenannten Methoden, die weniger zeitaufwendig und einfacher zu bedienen sind, häufig in der praktischen Arbeit verwendet. Obwohl die von den beiden letztgenannten Methoden verwendete künstliche Lichtquelle nahe an der Sonne liegt, werden die Testergebnisse aufgrund des Unterschieds zwischen dem Spektrum der Lichtquelle und dem Unterschied der Spektren der verschiedenen Lichtquellen beeinflusst. Nehmen Sie im Streitfall immer noch die Sonnenlichtmethode als Hauptstütze.

    Mit welchen Methoden kann die Farbechtheit des Stoffes getestet werden? Ich denke, Sie haben durch diesen Artikel einige Informationen erhalten. Wenn Sie mehr wissen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Als professioneller Anbieter von Textilinstrumenten sind wir bestrebt, die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern. TESTEX Textile Testing Equipment ist eine zuverlässige Wahl für die Prüfung der Textilqualität.

    [Kontaktformular-7 id="16355" title="Anfrage"]









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Baum.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flagge.






          Zurück nach oben
          Chat öffnen