Springe zum Hauptinhalt

Zugprüfgerät: Die vollständige Anleitung

Dies wird der umfassendste Leitfaden zum Thema Zugprüfgerät sein. In diesem Leitfaden erfahren Sie mehr über die Klassifizierung des Zugprüfgeräts, die Konstruktionsprinzipien, die Faktoren, die die Leistung und Genauigkeit beeinflussen, und wie Sie ein Zugprüfgerät kaufen.

 

 

Einführung des Zugprüfgeräts

1 Was ist der Zugfestigkeitstest? Welche Maschine wird für die Zugprüfung verwendet?

Der Zugversuch, auch Zugfestigkeitsversuch genannt, ist ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Eigenschaften von Werkstoffen unter axialer Zugbelastung. Üblicherweise können eine Vielzahl von Prüfungen wie Zug, Druck, Biegung, Scherung, Schälung, Reißen etc. durchgeführt werden. Die Maschine, die die obigen Tests durchführt, wird als Zugprüfmaschine oder Zugmaschine bezeichnet.

2 Warum die Zugfestigkeitstest?

Die unter Verwendung des Zugtests erhaltenen Daten können die Elastizitätsgrenze, Dehnung, den Elastizitätsmodul, die Proportionalitätsgrenze, die Flächenreduzierung, die Zugfestigkeit, die Streckgrenze, den Reißfestigkeitstest, die Streckgrenze und andere Zugleistungsindikatoren des Materials bestimmen. Es kann Fabriken helfen, die mechanischen Eigenschaften verschiedener Materialien genau zu bestimmen, um die Qualität, Sicherheit, Haltbarkeit von Materialien usw. besser beurteilen zu können. Beispielsweise bei der Herstellung von Elektrokabeln, um Tests auf Zähigkeit und Metallhärte durchzuführen , die Herstellung von Kleidung und Schuhen, um die Haltbarkeit des Gewebes, die Stabilität des Knopfes, die Verschleißfestigkeit von Schuhen usw. zu testen.

3 Welche Materialien kann die Zugmaschine testen?

Das Zugprüfgerät wird hauptsächlich für mechanische Experimente an verschiedenen Materialien verwendet und kann zum Testen von metallischen und nichtmetallischen Materialien wie Gummi, Kunststoff, Draht und Kabel, Glasfaserkabel, Sicherheitsgurt, Versicherungsgurt, Ledergürtelverbundmaterial und Kunststoff verwendet werden Profil, wasserdichte Spule, Stahlrohr, Kupfer, Profil, Federstahl, Lagerstahl, Edelstahl (und anderer Stahl mit hoher Härte), Guss, Stahlplatte, Stahlband, NE-Metalldraht usw. Es ist eine universelle Zugprüfung Maschine, die in Fabriken und Labors verwendet wird, und die meisten Produkte werden einer Spannungsprüfung unterzogen. Natürlich können verschiedene Modelle von Zugfestigkeitsprüfmaschinen unterschiedliche Materialien prüfen, Sie sollten sich an den Hersteller wenden.

 

 

4 Wie funktioniert ein Zugprüfgerät?

Die universelle Zugmaschine nutzt die Eigenschaften der Kombination aus elektronischer und mechanischer Technologie voll aus, genaue Messung, hohe Effizienz, und die Konfiguration des Computers kann mit den ausgegebenen Messergebnissen synchronisiert werden. Die Ausrüstung des Zugprüfgeräts besteht aus Messsystem, Antriebssystem, Steuerungssystem und Computerteilen.

  1. Messung des Zugkraftwertes

Die Kraftmessung an der Zugprüfmaschine erfolgt durch Kraftsensoren, ein Datenmesssystem.

  1. Messung der Verformung

Hauptsächlich durch den Verformungswert, um die Verformung zu messen, die dem Material im Test zugefügt wird.

  1. Messung der gemessenen Verschiebung

Die Verschiebungsdaten des Strahls werden hauptsächlich durch Messen der Anzahl von Ausgangsimpulsen des photoelektrischen Kodierers erhalten.

  1. Antriebssystem des Zugfestigkeitsprüfgeräts

Die Hauptrolle bei der Verschiebung des Balkens und des Servosystemprinzips ist dieselbe, durch die Computersteuerung, um die Geschwindigkeit des Motors zu ändern, um die Verschiebungsgeschwindigkeit der Balkenmaschine zu ändern.

  1. Steuerungssystem für Zugprüfmaschinen

Der Bediener kann den Kontrolltester über den Computer steuern, um die Testparameter des Testers zu erhalten.

  1. einen Computer

Für den Betrieb der Maschine, Datenerfassung, Analyse und Zusammenfassung.

5 Wie ist ein Zugprüfgerät aufgebaut?

Verschiedene Marken und Modelle von Zugmaschinen haben unterschiedliche Strukturen, nehmen Sie als Beispiel den TESTEX Tensile Tester TF001.

 

Schutzhülle: zum Schutz des Instruments vor Feuchtigkeit und Rost sowie Staub.

Vorrichtungshalter (oben und unten): zum Befestigen von zwei Vorrichtungen.

 

Begrenzung (obere und untere): die obere und untere Grenzposition, wo die Vorrichtung bewegt werden kann (verschiedene Vorrichtungen haben unterschiedliche Grenzpositionen).

Querbalken, Sensor: Der Querbalken wird verwendet, um den Sensor und die Vorrichtung zu installieren, die den Hub steuern kann, und der Sensor wird innerhalb des Querbalkens platziert.

Die Funktion des Sensors besteht darin, die Spannung in ein elektrisches Signal umzuwandeln, das gemessen werden kann, und so die Testergebnisse zu erhalten.

 

Horizontale Perlen: werden verwendet, um das Instrument in eine ausgewogene Position zu bringen, um eine genaue Messung zu erleichtern.

Probe: die tatsächliche Probe, die zum Testen verwendet wird.

Not-Aus-Taste: Wird sie im Notfall gedrückt, stoppt die Maschine.

Ein Computer muss ebenfalls konfiguriert werden.

Struktur der Rückseite des Zugprüfgeräts TF001

Ein Teil der Vorrichtungen und Zubehör

 

6 Wie wird die Zugfestigkeit geprüft? Testprozess.

  1. Proben herstellen: Proben gemäß den Anforderungen der Prüfnorm herstellen und ihre Abmessungen und andere Daten messen.
  2. Schalten Sie die Maschine ein: Öffnen Sie zuerst das Software-Mess- und Steuersystem auf dem Computer (der Hersteller stellt das Installationspaket bereit) und schalten Sie dann die Stromversorgung der Universal-Zugmaschine ein. Wählen Sie entsprechend der durchzuführenden Prüfung die entsprechende Art der Prüfung aus.
  3. Probelauf: Wählen Sie die geeignete Geschwindigkeit, um das Prüfgerät anzuheben und ein wenig laufen zu lassen, um den normalen Betrieb des Zugfestigkeitsprüfgeräts festzustellen.
  4. Neue Aufzeichnungen der Zugprüfmaschine: entsprechend der Anzahl der durchzuführenden Tests die Anzahl der neuen Testaufzeichnungen; und geben Sie die entsprechende Chargennummer, Nummer, Testumgebung, Probengröße und andere relevante Daten ein.
  5. Laden Sie die Probe: Passen Sie die Position der Probe auf dem Tester an und laden Sie die Probe.
  6. Wählen Sie den Bereich: Je nach dem für die Prüfung erforderlichen Bereich der Prüfkraft und Verformung wird die Zugprüfmaschine auf die entsprechende Prüfkraft und Verformung des Zahnrads (Bereich) eingestellt.
  7. Klare Null: die Testkraft, Verformung, Verschiebung Null.
  8. Die Zugfestigkeitstestgeschwindigkeit: Stellen Sie gemäß den Anforderungen des Standardtestprozesses die entsprechende Testgeschwindigkeit ein; Standardgeschwindigkeitsanforderungen, stellen Sie eine geeignetere Geschwindigkeit ein, Geschwindigkeit ist nicht zu groß, um die Testergebnisse nicht zu beeinflussen.
  9. Teststart: Zeigen Sie auf die Schaltfläche „Teststart“, um den Test zu starten.
  10. Das Ende des Zugfestigkeitstests: Der Test ist abgeschlossen, nachdem die Taste „Testende“ automatisch gedrückt wurde. Wenn Sie den Test mittendrin beenden müssen, können Sie den Test auch manuell beenden, indem Sie auf die Schaltfläche „Testende“ drücken.
  11. Testergebnisse: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Analyse“, um die entsprechenden Testergebnisse anzuzeigen. Setzen Sie den Test fort: Tippen Sie auf die Schaltfläche „Test“, um zur Testbetriebsoberfläche zurückzukehren, und tippen Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um die Testaufzeichnung auf die nächste umzuschalten.
  12. Daten speichern: Wenn die Testdaten gespeichert werden müssen, drücken Sie die Schaltfläche „Speichern“, um die Testdaten zu Referenzzwecken in der Datenbank zu speichern. Bericht drucken: Wenn die Testergebnisse gedruckt werden müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bericht ausgeben“, um die Testergebnisse in ein Word-Dokument auszugeben und zu drucken.
  13. Reinigen Sie nach dem Test die Probe, entfernen Sie die Halterung und führen Sie die tägliche Wartung durch.
  14. Testabschaltung: Schalten Sie zuerst die Stromversorgung der Testmaschine aus und schalten Sie dann das Software-Mess- und Steuersystem und den Computer aus.

Das obige ist eine generische Version des Zugfestigkeitsprüfverfahrens, detailliertere Betriebsanweisungen müssen vom Hersteller mit dem entsprechenden Maschinenhandbuch bereitgestellt werden.

Schema der Testsoftware-Schnittstelle (z. B. TF001)

1. Schneller Zugriff

Die Hauptschnittstelle der Software ist in Abbildung dargestellt. Ein vollständiger Testprozess besteht aus drei Schritten: Einrichten vor dem Test, Ausführen des Tests und Abrufen der Testergebnisse.

2. die Durchführung von Tests:

Wechseln Sie vor dem Testen zur Schnittstelle und wählen Sie einen Teststandard aus. Der Test wird nach dieser Norm durchgeführt. Am Ende der Prüfung werden die entsprechenden Ergebnisse nach dieser Norm ausgegeben. Wie in Abbildung gezeigt.

 

 

3. die Durchführung von Tests:

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Test starten“ oder drücken Sie die Tastenkombination „Test starten“ F7, um die Testschaltfläche in den grünen Pullup-Status zu versetzen, der anzeigt, dass der aktuelle Testprozess auf das automatische Ende des Tests wartet, oder den Test manuell beenden.

4. Testergebnisse abrufen: Nach dem Test werden die Testergebnisse automatisch abgerufen. Wie in Abbildung gezeigt

 

 

Das erweiterte Wissen von Tensile Tester

1. Zugversuchsmethode

1.1 Zugprüfmaschine vom hydraulischen Typ

Das Zugprüfgerät vom hydraulischen Typ wird durch Hydraulikzylinder angetrieben, die sich auf und ab bewegen, um die Vorrichtung auf und ab zu bewegen, um die verschiedenen Funktionen der Zugmaschine zu erreichen. Der Vorteil ist, dass es höhere Zugfestigkeitstests durchführen kann, der Nachteil ist, dass die Kontrollgenauigkeit nicht hoch und nicht sehr hygienisch ist. Es wird hauptsächlich auf Metallmaterialien, Brückenlager, große Platten, Baumaterialien, Verbundwerkstoffe und andere Industrien angewendet. Seine Last liegt im Allgemeinen über 300 KN (30 T).

Funktionsprinzip: Der Motor treibt die Ölpumpe zum Drehen an, und die Ölpumpe saugt Öl an und wandelt mechanische Energie in hydraulische Öldruckenergie um. Das Hydraulikventil realisiert die Richtungs-, Druck- und Durchflussregelung durch den integrierten Block über die externe Rohrleitungsübertragung zum Zylinder oder Ölmotor der hydraulischen Maschine, um die Richtungsänderung der hydraulischen Maschine, die Größe der Kraft und die Geschwindigkeit zu steuern. um die hydraulischen Maschinen zu fördern, um Arbeit zu erledigen.

  • Hydraulische Zugprüfmaschine, begrenzt durch die Konfiguration der Ölquelle, die Prüfgeschwindigkeit ist niedrig.
  • Verglichen mit dem Zugfestigkeitsprüfgerät ist die umfassende Kostenleistung mit kleiner Tonnage (<300 kN) niedrig und die Skalierbarkeit ist schlecht.
  • Das Servoventil erfordert eine hohe Filtrationspräzision für das Hydrauliköl der Ölquelle und das Hydrauliköl muss regelmäßig ausgetauscht werden.
  • Die Hydraulikverbindungsleitungen und -verbindungen sind anfällig für Ölleckagen und die Ölquelle ist relativ laut.
  • Die Hydraulikölquelle muss mit einem Kühlsystem (luftgekühlt oder wassergekühlt) und einem hohen Energieverbrauch ausgestattet sein.
  • Die Anforderungen an die hydraulische Zugprüfmaschine an das Fundament sind sehr hoch, insbesondere der große Kraftwert der Maschine, das Fundament muss gemäß den vom Hersteller der Zugfestigkeitsprüfmaschine bereitgestellten Zeichnungen vorbereitet werden, und die gesamte Maschine nimmt viel Platz ein.
  • Hydraulischer Antrieb, starke Leistung, zuverlässiger und stabiler bei Materialmechaniktests mit großer Tonnage.

1.2 Mechanischer Zugprüfer

Das mechanische Zugprüfgerät wird hauptsächlich durch die Motorspiralschraubendrehung angetrieben, die Schraubendrehung treibt die Vorrichtung auf und ab, um die Zugfestigkeits-, Druckschäl-, Reiß-, Scher-, Dreipunkt-Biegefestigkeit und andere Funktionen des Zugprüfgeräts zu erreichen, der Vorteil ist die hochpräzise Steuerung.

Zugprüfgerät

Hauptrahmen des mechanischen Zugprüfgeräts für Einzelstangenkonstruktionen oder Türkonstruktionen, hauptsächlich geeignet für Gummi, Kunststoff, Textilien, Geotextilien, wasserdichtes Material, Draht und Kabel, Netzseile, Metalldrähte, Metallstangen, Metallplatten und andere Materialien, erhöhen die Zugfestigkeit Befestigung kann Biegen, Reißen, Abziehen und andere Tests durchführen.

  • Servomotorantrieb, kompakte Bauweise, hohe Effizienz des Energieverbrauchs, einfach zu bedienen und zu warten, geräuscharm, stabil und zuverlässig.
  • Es können drei geschlossene Regelkreise für die Belastungssteuerung, Dehnungssteuerung und Verschiebungssteuerung erreicht werden.
  • Breiter Kraftmessbereich, zwischen 0.4 % und 100 % des gesamten Bereichs, die Genauigkeit der Kraftmessung kann 0.5 Grad erreichen.
  • Der Testgeschwindigkeitsbereich kann angepasst werden, die Testgeschwindigkeit kann 0.001 mm/min-1000 mm/min betragen, der Testhub kann je nach Bedarf bestimmt werden und ist flexibler.
  • Flexible Prüfmethoden: Prüfvorrichtungen können bei Modellen mit einem Prüfbereich unter 300 kN frei gewählt und ausgetauscht werden, externe Sensoren und entsprechende Vorrichtungen können für verschiedene Arten von materialmechanischen Prüfungen (z. B. Zug-, Druck-, Biege-, Schäl-, Reiß-, Scher-, Zug- und Verdrehversuche).
  • Für Umweltsimulationstests können Hochtemperaturöfen, Hoch- und Tieftemperaturkammern oder andere Umweltkammern hinzugefügt werden.
  • Große Tonnage ist teurer in der Herstellung.

 

2 Klassifizierung der Zugprüfmaschine

2.1 Nach dem Automatisierungsgrad kann unterteilt werden in …

Zugprüfgerät vom Pointer-Typ: Diese traditionelle Art von Zugprüfgerät wurde aufgrund seiner geringen Prüfgenauigkeit und kostengünstigen Leistung durch das Zugprüfgerät mit digitaler Anzeige weitgehend eliminiert. Aber im kleinen Kraftbereich ist unser gängiges Zugfestigkeitsmessgerät, das oft von Fabriken zur einfachen Kraftprüfung von kleinen Produkten verwendet wird, wegen seines niedrigen Preises sehr beliebt.

Zugprüfgerät mit digitaler Anzeige, auch als Zugprüfgerät vom Mikrocomputertyp bekannt: Die Testdaten werden direkt auf dem LCD-Bildschirm angezeigt, die Testobjekte sind relativ einzeln und werden häufig in Fabriken zur Qualitätskontrolle verwendet.

Zugprüfgerät mit computergestütztem System: das vielseitigste Zugprüfgerät, da die Prüfdaten über den Computer erfasst und dann vom Softwareprogramm verarbeitet werden, um die vom Benutzer gewünschten endgültigen Daten zu erzeugen, und in Form eines Berichts ausgedruckt werden können. Wird häufig in wissenschaftlichen Forschungseinheiten, Testinstituten, bei der Entwicklung neuer Produkte usw. verwendet.

2.2 Nach dem Kontrollsystem kann unterteilt werden in …

Zugprüfgerät mit Frequenzumwandlungssystem: Unter Verwendung eines Frequenzumwandlungs-Motorsteuerungssystems wird die Geschwindigkeit der Dehnung und Kompression durch einen Frequenzumwandlungs-Geschwindigkeitsregler gesteuert.

Servosystem-Zugprüfgerät: Unter Verwendung des Servomotorsteuerungssystems wird die Zug- und Druckgeschwindigkeit, die Verschiebungssteuerung genauer. Ein Servosteuerungssystem, das einen intelligenten Rückkopplungsbetrieb verwendet, kann ein Test mit fester Geschwindigkeit, Zyklustest, Programmiertest usw. sein.

Ein weiteres Antriebsmodus-Zugprüfgerät: Durch die DC-Motorsteuerung wurde das Antriebsmodus-Zugprüfgerät aufgrund der kostengünstigen Leistung nach und nach eliminiert.

2.3 Je nach Branche und Funktionsmerkmalen können unterteilt werden in …

Metallzugprüfgerät: Metallwerkstoffe mit hoher Zugfestigkeit und geringer Dehnung müssen mit einem Metallpunkt-Dehnungsmessgerät ausgestattet werden.

Gummi-Zugprüfgerät: Die Gummi- oder Elastomerdehnung ist relativ groß und muss von einem großen Markierungspunkt-Dehnungsgerät begleitet werden, während das Vorrichtungsdesign als geeignet für die Eigenschaften von Gummi angesehen werden sollte, nicht rutschig. Kann mit einer O-Ring-Halterung, Reifenindustrie mit Halterung usw. ausgestattet werden.

Kunststoff-Zugprüfgerät: Die Zugfestigkeit von Kunststoff als Gummi, Dehnung hat eine große und kleine und muss oft den Dreipunkt-Biegetest testen.

Gewebe-Zugprüfgerät: Die Textilindustrie muss das Ablösen, Durchstechen, Reißen, Einzelfadendehnen und andere Tests des Gewebes testen, Vorrichtungen und Software sind speziell.

Papierzugprüfgerät: Papier muss Zugfestigkeit, Ringfestigkeit, vertikale Kompression, Flachkompression, Kantenkompression, Schälfestigkeit usw. mit vielen Vorrichtungen testen.

Lederzugtester: Leder muss Zugfestigkeit, Reißfestigkeit usw. testen. Die Testelemente sind relativ einfach.

Faktoren, die die Leistung und Genauigkeit des Zugprüfgeräts beeinflussen

Das Zugprüfgerät ist ein großes Präzisionsprüfgerät, das moderne elektronische Technologie mit mechanischer Übertragungstechnik kombiniert und die Besonderheiten der elektromechanischen Integration mit einem großen Messbereich, hoher Genauigkeit und schneller Reaktion voll ausspielt. Das Zugprüfgerät arbeitet zuverlässig und effizient und kann Prüfdaten in Echtzeit anzeigen, aufzeichnen und ausdrucken. Es besteht aus einem Messsystem, einem Antriebssystem, einem Steuersystem und einer Computerstruktur.

1 Messung von Kraftwerten

Die Kraft wird mittels Kraftmessdose, Verstärkern und Datenverarbeitungssystemen gemessen. Die am häufigsten verwendete Wägezelle ist der DMS-Sensor.

Ein Dehnungsmessstreifensensor ist ein Gerät, das aus einem Dehnungsmessstreifen, einem elastischen Element und bestimmtem Zubehör (Kompensationselemente, Abschirmungen, Kabelbuchsen, Belastungsteile) besteht, das eine bestimmte mechanische Größe in eine elektrische Ausgabe umwandeln kann. Es gibt viele Arten von Dehnungsmessstreifensensoren, hauptsächlich Tonnenkraftsensoren, Speichenkraftsensoren, Sensoren vom Typ S-Doppelverbindungsloch, Kreuzbalkensensoren und andere Typen.

Aus der Werkstoffmechanik ist bekannt, dass die Dehnung Ɛ an einem bestimmten Punkt eines elastischen Elements proportional zur auf das elastische Element aufgebrachten Kraft und zur Verformung der Elastizität bei geringer Verformung ist. Wenn beispielsweise ein Sensor einer Zugkraft P ausgesetzt ist, wird der Dehnungsmessstreifen an der Oberfläche des elastischen Elements befestigt, da die Dehnung des elastischen Elements proportional zur Größe der äußeren Kraft P ist, daher sind die Dehnungsmessstreifen an die Messschaltung angeschlossen und die Ausgangsspannung kann gemessen werden, um die Kraft zu bestimmen.

Für den Kraftsensor wird in der Regel eine differentielle Vollbrückenmessung verwendet, bei der die Dehnungsmessstreifen zu einer Brückenschaltung verbunden sind. Vereinfacht ausgedrückt bewirkt die äußere Kraft P die Verformung der Dehnungsmessstreifen im Aufnehmer, was zu einer unsymmetrischen Brücke führt, die eine Änderung der Ausgangsspannung des Aufnehmers bewirkt.

Im Allgemeinen ist das Ausgangssignal des Sensors sehr schwach, normalerweise nur wenige MillivoltWenn wir dieses Signal direkt messen, ist es sehr schwierig und kann die Anforderungen einer hochpräzisen Messung nicht erfüllen. Dieses schwache Signal muss daher mit einem Verstärker verstärkt werden, der die Signalspannung auf bis zu 10 V verstärkt. An dieser Stelle ist das Signal analog, dieses analoge Signal wird mittels eines Multiplexschalters und eines A/D-Wandlerchips in ein digitales Signal umgewandelt und dann die Datenverarbeitung durchgeführt, womit die Kraftmessung beendet ist .

Die Qualität des Sensors bestimmt die Genauigkeit und Stabilität der Zugmaschine. Bei Zugprüfgeräten mit Sensor auf dem aktuellen Markt werden für kleine Kraftwerte im Allgemeinen S-Typ-Sensoren und für große Kraftwerte im Allgemeinen der Speichentyp-Sensor verwendet. Der interne Sensor ist im Allgemeinen ein resistiver Dehnungsmessstreifentyp, wenn die Genauigkeit des Dehnungsmessstreifens nicht hoch ist oder der Dehnungsmessstreifen mit schlechter Alterungsbeständigkeit des Klebstoffs oder dem Sensormaterial nicht gut ist, beeinträchtigen diese die Genauigkeit und Lebensdauer des Sensor. Die Zugmaschine von TESTEX verwendet bekannte Sensoren, die hochgenau, linear und sehr stabil sind und sich über Jahrzehnte nicht ändern werden.

2 Messung von Verformung und Querträgerverschiebung

Diese wird mit einem Verformungsmessgerät gemessen, mit dem die Verformung der Probe während der Prüfung gemessen wird.

Das Gerät verfügt über zwei Spannzangen, die über eine Reihe von Antrieben mit einem auf der Oberseite des Messgeräts montierten optischen Encoder verbunden sind. Wenn sich der Abstand zwischen den beiden Haltern ändert, wird die Welle des photoelektrischen Codierers gedreht und ein Impulssignal wird von dem photoelektrischen Codierer ausgegeben. Dieses Signal wird dann von einem Mikrocontroller verarbeitet, um das Ausmaß der Verformung der Probe anzugeben.

Das Prinzip der Messung der Verschiebung des Querbalkens ist ungefähr dasselbe wie das der Verformungsmessung, die durch Messen der Anzahl der vom photoelektrischen Codierer ausgegebenen Impulse erhalten wird, um die Verschiebung des Querbalkens zu erhalten.

Die Übertragung erfolgt hauptsächlich durch die Schraube. Wenn die Schraube einen Spalt aufweist, wirkt sich der Zugtest direkt auf die maximale Testverformung und -dehnung nach dem Bruch aus. Derzeit sind einige der auf dem Markt befindlichen Zugprüfgeräte mit T-förmigen gewöhnlichen Schrauben ausgestattet, sodass der Spalt relativ groß und die Reibung relativ groß ist, was zu einer kurzen Lebensdauer führt. Die in der Universal-Zugprüfmaschine von TESTEX verwendete Schraube ist eine hochpräzise, ​​spielfreie Kugelschraube mit hoher Oberflächenabschreckung und Härte, und die Lebensdauer kann Jahrzehnte erreichen und die gleiche Genauigkeit gewährleisten.

3 Antriebssystem der Zugprüfmaschine

Das Antriebssystem wird hauptsächlich für die Bewegung des Balkens der universellen Materialprüfmaschine verwendet. Sein Arbeitsprinzip besteht darin, den Motor durch das Servosystem zu steuern, und der Motor treibt die Drehung der Schraube durch eine Reihe von Übertragungsmechanismen wie einem Untersetzungsgetriebe an, um die Bewegung des Balkens zu steuern. Durch Ändern der Drehzahl des Motors kann die Bewegungsgeschwindigkeit des Balkens geändert werden.

Derzeit verwenden einige Pull-Tester-Maschinen auf dem Markt gewöhnliche Drehstrommotoren oder Frequenzmotoren, solche Motoren verwenden analoge Signalsteuerung, langsame Steuerreaktion, ungenaue Positionierung, allgemeiner Geschwindigkeitsbereich ist eng, es gibt eine hohe Geschwindigkeit ohne niedrige oder niedrige Geschwindigkeit Geschwindigkeit ohne hohe Geschwindigkeit, und die Geschwindigkeitsregelung ist nicht genau. Der von der TESTEX-Universalzugmaschine verwendete Motor ist ein volldigitaler AC-Servomotor, die Steuermethode verwendet eine volldigitale Impulssteuerung, der Geschwindigkeitsbereich ist breit, bis zu 0.01-1000 mm / min, die Steuerpositionierung ist genau, schnelle Reaktion, der Motor kann voll gewährleisten Bereich Drehzahlregelung Genauigkeit und lange Lebensdauer können Jahrzehnte erreichen.

4 Steuerung der Zugprüfmaschine

Wie der Name schon sagt, ist es das System, das den Betrieb des Computer-Servosystems der universellen Materialprüfmaschine steuert, Menschen können den Betrieb der Prüfmaschine über die Konsole steuern und den Status und die Prüfparameter der Prüfmaschine kennen durch die Anzeige. Wenn die Maschine mit einem Computer ausgestattet ist, ist es auch möglich, verschiedene Funktionen zu realisieren und Datenverarbeitung und -analyse durchzuführen sowie Testergebnisse auszudrucken. Die Kommunikation zwischen dem Tester und dem Computer erfolgt im Allgemeinen in Form einer seriellen RS232-Kommunikation, die über den seriellen Anschluss (COM-Nummer) auf der Rückseite des Computers ausgeführt wird, der ausgereift, zuverlässig und einfach zu bedienen ist Technologie.

Die meisten auf dem aktuellen Markt befindlichen Mess- und Steuersysteme eines Zugprüfgeräts verwenden eine 8-Bit-Mikrocontrollersteuerung, eine niedrige Abtastrate und eine schlechte Anti-Interferenz-Fähigkeit, zusätzlich, wenn die Anzahl der Bits des AD-Wandlers auch eine niedrige Auflösung hat , dann ist die Messung nicht genau.

Wie man Auswählen  Zug Tes istr?

Jetzt gibt es viele Marken von Zugprüfgeräten auf dem Markt, mit vielen Arten von Tests und unterschiedlichen Preisen und Qualitäten. Wie sollten wir also als Käufer oder Geschäftsinhaber bei der Auswahl eines Zugprüfgeräts vorgehen? Wie kann man feststellen, welche Marke des Zugprüfgeräts gut ist? Was ist die Referenzbasis? Im Folgenden werde ich eine detaillierte Analyse für Sie durchführen.

Beim Kauf eines Zugprüfgeräts werden Sie wahrscheinlich drei Prinzipien befolgen: Prüfanforderungen, Maschinenleistung und Herstellerservice. Wählen Sie zunächst ein Zugprüfgerät mit den geeigneten Spezifikationsparametern entsprechend der Art der Prüfung aus. Darüber hinaus stellt das Zugprüfgerät hohe Anforderungen an Hard- und Software, wählen Sie also den richtigen Hersteller nach Service und Qualität. Hier sind die Details.

1 Dbestimme was Tests müssen gemacht werden.

Bestimmen Sie, welche Tests durchgeführt werden müssen, um festzustellen, welche Instrumente wir kaufen müssen. Zunächst müssen wir sicherstellen, dass wir die richtige Maschine auswählen, um zu verhindern, dass der Rückkauf der Maschine nicht das ist, was wir uns vorgestellt haben, da in einigen Branchen einige Tests speziellen Maschinen gewidmet sind.

Zum Beispiel im Feder-Ermüdungstest kann das Zugprüfgerät theoretisch auch, aber das beste Prüfgerät ist kein Zugprüfgerät, sondern eine Feder-Ermüdungsprüfmaschine, die eine professionell gebaute Maschine für die Federprüfung ist. Ein weiteres Beispiel ist der Gummi-Zugprüfer. Wir alle wissen, dass Gummiprodukte auf Zugschäden getestet werden müssen, um ihre mechanischen Eigenschaften wie Zugfestigkeit und Dehnung zu testen. Da jedoch die Verformung von Gummi beim Strecken sehr groß ist, insbesondere bei Latexprodukten, kann die Dehnung bis zu 1000 % oder mehr betragen. Bevor also die Gummiprobe bricht, muss sichergestellt werden, dass der effektive Hub der Universal-Zugmaschine groß genug ist, es ist notwendig, sie in Verbindung mit der Verwendung eines großen Deformations-Extensometers zu verwenden. Daher ist es wichtiger, das richtige als ein gutes zu wählen.

2 Bestimmen Sie die maximale Prüfkraft des Materials.

Bestimmen Sie die maximale Zerstörungskraft, um die Reichweite der Zugprüfgerätausrüstung zu bestimmen, da sie auf der Reichweite des Sensors basiert, um das Modell des Zugprüfgeräts zu unterscheiden. Erstens sind verschiedene Bereiche des Maschinensensors unterschiedlich, außerdem sind Schraube, Motor, Getriebe und anderes Zubehör des Zugprüfgeräts unterschiedlich, und schließlich ist auch die Struktur des Zugprüfgeräts unterschiedlich, z. Die 0-500-kg-Reihe ist eine einsäulige Zugprüfmaschine, die 1-20-t-Reihe ist eine zweisäulige elektronische Zugprüfmaschine, die mehr als 30-t-Reihe ist eine hydraulische mehrsäulige elektronische Zugprüfmaschine.

3 Bestimmen Sie, ob die Funktion die Anforderungen erfüllt.

Bestimmen Sie, welche Tests der Zugprüfer durchführen kann: Zug-, Druck-, Biege-, Schäl-, Reiß-, Scher-, Durchstich-, geringe Ermüdungs- und andere Tests können im Allgemeinen durchgeführt werden Schälen, Ermüdung, Scherung und andere Funktionen.

4 Dfeststellen, ob Prüfhub und Prüfgeschwindigkeit konsistent sind.

Der Testhub basiert auf den Eigenschaften des zu bestimmenden Materials, der Hub von Metall und anderen harten Materialien ist normalerweise nicht sehr groß und die Standard-Pull-Tester-Maschine kann erfüllen. Aber für einige weiche Verpackungsfolien, Gummi, Kieselgel und andere Materialien ist der Testhub sehr groß, einige müssen möglicherweise den Hub des Zugprüfgeräts erhöhen, um die Messung zu erfüllen. Die Prüfgeschwindigkeit ist auch ein wichtiger Parameter des Zugprüfgeräts, das allgemeine Zugprüfgerät in 0.1-500 mm/min. Dieser Geschwindigkeitsbereich konnte die meisten Prüfanforderungen erfüllen, einige Spezialprodukte erfordern möglicherweise 1000 mm/min oder eine noch höhere Prüfgeschwindigkeit , diese müssen im Voraus ermittelt werden.

5 Bestimmen Sie die Marke des Kerns Ersatz Teile der Maschine.

Wir alle wissen, dass die Kernteile des Zugprüfgeräts sind: Sensoren, Schrauben, Motoren, Getriebe und sogar einschließlich der Steuerung usw. In- und ausländische Hersteller des Universalprüfgeräts Zugprüfgerät verwenden keines der Zubehörteile zu 100% eigene Produktion, so dass ein Teil des Kernzubehörs ausgelagert wird, was auch die Marke dieses Zubehörs betrifft. Eine gute Marke hat nicht nur Präzision, Qualität und Komfort, sondern für die Gesamtleistung der Maschine haben auch Stabilität und Zuverlässigkeit einen wichtigen Einfluss. Daher dient das Kernzubehör auch als wichtige Vergleichsgrundlage.

6 Bestimmen Sie, ob die Genauigkeit der Maschine entspricht den Anforderungen.

Der Genauigkeitsstandard eines üblichen Zugprüfgeräts beträgt 1 Stufe, dh die Genauigkeit der Maschine innerhalb von ± 1%; natürlich gibt es ein höheres 0.5-Niveau, der Messgenauigkeitsfehler innerhalb von ± 0.5%. Wählen Sie bei der Auswahl einfach nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen.

7 Stellen Sie fest, ob die Marke direkt vom Hersteller verkauft wird und ob der After-Sales-Service gewährleistet ist.

Als Zugprüfgerät für den eigenen Gebrauch müssen wir feststellen, ob der Lieferant ein Direktverkauf der Fabrik ist, der Kundendienst garantiert ist, schließlich gibt es viele elektronische Produkte der Zugfestigkeitsausrüstung, es kann alle Arten von Fehlern geben , daher ist die Wahl des Anbieters ebenso wichtig.

8 Vergleichen Sie Preise und wählen Sie eine Marke mit gutem Ruf

Nachdem das obige kein Problem ist, ist als letztes der Preis zu prüfen, schließlich ist der Preis immer noch sehr wichtig. Zur Preisempfehlung: Je nach Budget Ihres Unternehmens eine Marke wählen, nicht blind nach großen Marken suchen, aber auf keinen Fall weit unter dem normalen Marktpreis einkaufen, es sei denn, Sie kaufen nur, um zu sehen.

Markenempfehlungen of Elektronisches Universal Zug Testerin

Wir können die Marke nicht nur anhand der Qualität des Zugprüfgeräts beurteilen, sondern auch anhand des Kundendienstes, der Einhaltung der Prüfnormen, der einfachen Bedienung und des Preises. Hier ist eine kurze Liste einiger der besseren Marken, um unterschiedliche Einkaufsanforderungen zu erfüllen.

Japan Shimadzu Zugprüfgerät. Japans elektronische Technologie ist sehr gut entwickelt, sein Panasonic AC-Servomotor ist in verschiedenen Branchen zu sehen und auch Japans NTS-Sensor ist ein weltweit bekannter Sensor.

Deutschland ZWICK Zugprüfgerät. Deutsche Industriefertigung ist in der Tat das Erbe der Zeit, mit exquisiter Handwerkskunst und Hingabe plus Markenzubehör der Schneider-Serie, damit das ZWICK-Zugprüfgerät den Spitzentitel trägt.

MTS-Zugprüfgerät aus den USA. Das US-amerikanische MTS-Zugprüfgerät ist berühmt für seine Stabilität, egal was passiert, seine Qualität ist garantiert und eine hundertjährige Tradition der alten Marke.

American Instron Zugprüfgerät, von 1946 bis heute bekannte historische Marke, gehört zur Qualität immer noch zu einem guten Instrument.

Taiwan Gotech Zugprüfgerät, Taiwan war schon immer für seine Qualität und Hingabe bekannt, aber auch eine weltbekannte Marke.

Guangdong TESTEX Zugprüfgerät, Test stabil, speziell für Gummi, Kunststoff, Fasern und andere organische Polymermaterialien, ist professioneller.

......

Wenn Sie mehr über die wissen wollen Spezifikationen und Bedienung des Zugprüfgeräts, Schau hier.

 

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Chat öffnen