Springe zum Hauptinhalt

Tensile Tester – Anwendungsliste für Zugversuche

Das Zugprüfgerät ist eines der am weitesten verbreiteten Prüfgeräte. Wenn Sie ein Zugprüfgerät kaufen müssen, ist es wichtig zu wissen, was Zugversuche sind und wie sie verwendet werden können, um zu bestimmen, wie sich etwas verhält, wenn es einer äußeren Kraft ausgesetzt wird.

Der Zugversuch ist eine der häufigsten mechanischen Prüfungen. Konstrukteure und Qualitätsmanager können abschätzen, wie sich Materialien und Produkte in ihren beabsichtigten Anwendungen verhalten werden, indem sie die Kraft messen, die erforderlich ist, um eine Probe bis zum Bruchpunkt zu dehnen.

Die Materialleistung kann mit einem Zugprüfgerät gemessen werden

Bei ordnungsgemäßen Tests kann die Zugfestigkeit verwendet werden, um viele andere Leistungsmetriken zu quantifizieren. Im Verlauf des Tests zeigt eine Kurve der Kraft über der Dehnung das Zugprofil der Probe bis zum Versagen. Am bemerkenswertesten entlang dieses Zugprofils sind die Elastizitätsgrenze und der Druck, bei denen ein Versagen auftritt.

Zugprüfgerät-01

Zugversuchskategorien von Zugprüfgeräten

Zugversuch lässt sich in drei Kategorien einteilen:

  • Haftfestigkeit
  • Bond-Crimp-Verbindungsabzug
  • Force Peel Reißfestigkeit

Vorteile der Zugprüfgerät-Anwendung

Zugprüfgerät TF001

Vorteile von Zugprüfgerät Anwendung lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Mit den dabei erhobenen Daten Zugprüfungkönnen Hersteller nachweisen, dass alle fertigen Waren für ihren Zweck geeignet und qualitativ hochwertig hergestellt sind.

Diese Daten können auf verschiedene Weise verwendet werden, einschließlich:

  • Beurteilen Sie die Qualität der Charge
  • Konsistenz bei der Herstellung kann durch Durchführung eines Tests bestimmt werden.
  • als Assistent im Designprozess
  • Um die Materialkosten zu senken und die Ziele einer schlanken Fertigung zu erreichen.
  • Um zu gewährleisten, dass internationale und branchenspezifische Vorschriften eingehalten werden.

Zugversuch: So interpretieren Sie die Ergebnisse

Ergebnisse von Zugversuche sollte eindeutig und frei von irrelevanten Daten sein, die die wichtigen trüben könnten. Microsoft Excel-Ergebnisse sollten in andere Apps exportiert und importiert werden können, um eine benutzerdefinierte Anzeige, Berechnung und Berichterstellung zu ermöglichen. Die von der Firma Mecmesin entwickelten Testsysteme reichen von einfach bis komplex in Bezug auf Datenerfassung, Produktion, Befragung und Export.

Mit Zugprüfmaschinen, auch Universal-Materialprüfmaschinen genannt, werden die mechanischen Eigenschaften verschiedener Materialien (wie Metalle, Kunststoffe, Gummi, Textilien, synthetische Chemikalien, Drähte und Kabel, Leder etc.) geprüft. Diese Maschinentests werden hauptsächlich für Zug-, Druck-, Biege-, Scher-, Schäl- und andere mechanische Eigenschaften durchgeführt. Sie können in einer breiten Palette von Unternehmen gefunden werden.

Der Anwendungsmarkt

Das Folgende ist eine kurze Einführung in die wichtigsten Zugprüfgerät Anwendung von Maschinen in mehreren Branchen.

  • Die Automobilindustrie

Um die Rationalität und Sicherheit des Automobildesigns zu überprüfen, konzentrieren sich Zugprüfmaschinen auf Materialsteifigkeit, Komponentenprüfung und Verbindungstechnologie, Ermüdung und Materialumformung sowie eine Vielzahl anderer Aspekte.

Prüfungen von Kupplungen und Ketten sowie Hochtemperaturwerkstoffen und Kurbelwellen sind für Motor bzw. Antriebsstrang erforderlich. Für die Karosserie sind Prüfungen an Lenksäule und Gestänge sowie Fahrwerkskomponenten wie Federn und Stoßdämpfer erforderlich. Sicherheitsgurtdehnung, Kopfstützen, Steifigkeit von Autositzen und Haltbarkeitstests sind für die Innenausstattung erforderlich. Für das Design elektronischer Komponenten ist es notwendig, Tasten und Schalter, Löt- und Leiterplattenzuverlässigkeit, Drahtisolierung usw. zu testen.

  • Ingenieure im Bereich Bauwesen

Bei Arbeiten im Hoch- und Tiefbau sind mechanische Tests erforderlich, um sicherzustellen, dass das Material sicher und vertrauenswürdig ist und sich innerhalb seiner Konstruktionsgrenzen befindet.

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die beim Bau von Bauwerken verwendet werden, darunter Autobahnen, Brücken und andere Tiefbaukonstruktionen und Wohnhäuser. Bei ihrer Herstellung werden verschiedene Formen verwendet, darunter Granulate, Pulver, Schüttgüter, Folien, Platten und Steine. Beton, Bewehrungsstahl, Balken und andere Gebäude zugfeste Materialien müssen in servogesteuerten Prüfungen für Druck-, Zug-, Ermüdungs- oder Bruchprüfung geprüft werden.

  • Elektronik

Die Prüfung auf mechanische Belastung und Ermüdungslebensdauer verwendet Zugprüfgeräte für Schaltungsvorrichtungen und Leiterplatten. Die Validierung von Designs, die Verbesserung der Produktion und die Sicherstellung der Zuverlässigkeit des Endprodukts hängen alle von der mechanischen Prüfung elektrischer Komponenten und Baugruppen ab.

Klebstoff- und Verbindungsprüfungen, Verbindungs- und Verpackungsprüfungen können mit dieser Ausrüstung durchgeführt werden. Darüber hinaus werden die Komponenten verschiedenen Belastungen ausgesetzt, darunter Abrieb und Mikrobiegung sowie Die-Shear-Tests.

  • Verpackung

Kompression, Vibration, Schock und Schwankungen der Wetterbedingungen sind die häufigsten Belastungen und Drücke, denen Verpackungen und Verpackungsmaterialien während des Transports standhalten sollen. Um sicherzustellen, dass die Artikel während des Transports sicher sind, sorgen Zugprüfmaschinen dafür, dass die Verpackung so stark wie möglich ist.

The Zugprüfmaschine muss verwendet werden, um eine breite Palette von Gegenständen und Materialien zu testen, um diesen Zweck zu erfüllen. Karton, Papier, Kunststoff, Holz, Schaumstoff, Metall, Kisten, Kisten, Umreifungsbänder, Isolierung, Klebeband und Paletten sind nur einige Beispiele. Jedes dieser Dinge hat Vor- und Nachteile, und nur gründliche Tests können sagen, ob sie das Produkt während des Transports wirksam vor Schäden schützen.

  • Biomedizinische

Die Leistung und Kompatibilität neuer Biomaterialien und verbesserter medizinischer Geräte kann durch Zugprüfgeräte verbessert werden. Forscher in der Biomedizin und Medizingeräteentwicklung verwenden häufig Zugprüfmaschinen.

Es ist möglich, die mechanischen Eigenschaften verschiedener Materialien wie Gummi, Schaumstoff und Kunststoffe zu testen; Draht und Kabel; Sicherheitsgurte; Versicherungsgürtel; Leder und Verbundstoffe; Stahl Röhren; rostfreier Stahl; Gussteile; Stahlplatten; NE-Metalldraht und andere Materialien.

  • Klebstoff

Wenn Sie zwei verschiedene Materialstücke miteinander verbinden möchten, müssen Sie einen Klebstoff verwenden. Es sind viele Klebstoffe erhältlich, von Leim über Leimpaste über Laminatpaste bis hin zu Zementpaste und Mörtelpaste.

Scherung, Dehnung, Ablösung oder jede Kombination dieser Belastungen sind die häufigsten Ursachen für adhäsives Versagen im Bauwesen. Sie sind die am häufigsten anzutreffenden Belastungen in Klebstoffen. Daher ist es notwendig, diese Kräfte mit Zugprüfgeräten zu bewerten, um die Festigkeit des Klebstoffs zu bestimmen.

  • Keramik

Zu den Materialien, die zur Herstellung von Keramik verwendet werden, gehören Metall- und Nichtmetallverbindungen sowie kristalline und teilweise kristalline Formen. Spröde, komplex und komprimierbar beschreiben Keramiken, die scher-, zug- und schlagfest sind. Es ist möglich, diese Materialien sowohl elektrisch isolierend als auch selektiv leitfähig zu gestalten.

Als Faustregel gilt, dass die Keramikprüfung viele mechanische Materialeigenschaften abdeckt, einschließlich Zerreißfestigkeit, ultimative mechanische Eigenschaften wie Streckgrenze und ultimative mechanische Eigenschaften wie Streckgrenze und beste mechanische Eigenschaften wie maximale mechanische Eigenschaften. Wir können das prognostizierte Verhalten der Keramik während der Anwendung vorhersagen und anhand der Testdaten der Zugprüfgeräte zeigen, ob es gelingt oder nicht.

Um Verbundwerkstoffe zu konstruieren, werden zwei Materialien benötigt: eine Matrix und eine Verstärkung. Die Polymermatrix oder Harzmaterialien werden häufig in Verbundwerkstoffen verwendet, aber Verstärkungsmaterialien wie Fasern oder zerkleinerte Mineralien können ebenfalls verwendet werden.

Als Beispiel für Verbundwerkstoffe wird die Zugprüfmaschine häufig verwendet, um beispielsweise viele Arten von Epoxid-/Polyester-/Vinylester-/Formgedächtnispolymerharzen zu testen. Zu den Standardfasern gehören neben Kevlar auch Glas, Kohlenstoff und Kevlar. In geschichteten oder laminierten Konstruktionen können faserverstärkte Verbundwerkstoffe Kurzfaserverstärkungen und Endlosfaserverstärkungen umfassen.

  • Geotextilien

Ein Geotextil ist ein Geokunststoff aus wasserdurchlässigen Stoffen. Geotextilien werden häufig in Tiefbauprojekten verwendet, darunter beim Bau von Straßen, Bürgersteigen, Brücken, Dämmen und Stützmauern, um Boden- und Gesteinserosion zu verhindern, nachdem der Bau die Umwelt verändert hat. Erde und andere Dinge können nicht durch sie hindurch wandern.

Die Eignung eines geotextilen Materials für eine bestimmte Anwendung muss mit Zugprüfgeräten überprüft werden. Bei der Verwendung von Geotextilien sind Spannung und Durchstich die am weitesten verbreiteten Kräfte, denen sie ausgesetzt sind. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die dazu führen können, dass Geotextilien vorzeitig brechen, und dies kann katastrophale Folgen haben.

  • Glas

Natron-Kalk-Glas, Borosilikatglas, Acrylglas, Zuckerglas und Aluminiumoxid sind nur einige der vielen Glassorten, die unter anderem in Fenstern, Flaschen, Elektronik und Brillen häufig zu finden sind.

Kunststoffe und Harze sowie amorphe Feststoffe können manchmal als Glas bezeichnet werden. In diese Kategorie fallen glasfaserverstärkte Polymere, glasfaserverstärkte Betonverstärkungsfasern, optoelektronische Materialien, Laborgeräte und Flachglas. Anhand der Daten der Zugprüfgeräte lassen sich die mechanischen Eigenschaften des Glasmaterials bestimmen.

  • Metallindustrie

Aufgrund seiner inhärenten Eigenschaften als Kombination aus flexiblen, schmelzbaren und formbaren Materialien können Metalle in nahezu jede gewünschte Form gebracht werden.

Stoßmodul, Scherfestigkeit, Biegefestigkeit, Ermüdungsfestigkeit und zeitabhängige Eigenschaften wie Kriechen und Spannungsrelaxation sind die am häufigsten verwendeten Tests zur Beurteilung metallischer Werkstoffe. Mithilfe von Zugprüfgeräten können Sie verstehen, was eine Metallsubstanz unter verschiedenen Belastungsbedingungen tut.

Fazit

Zugprüfmaschinen können in verschiedenen Branchen und Materialien eingesetzt werden, und diese Seite bietet eine detaillierte Aufschlüsselung der verschiedenen Anwendungen und Klassifizierungen von Zugprüfmaschinen.

Zugprüfmaschinen werden in verschiedenen Branchen sowie bei vielen Arten von Materialien eingesetzt. Mess- und Qualitätsprüfung, zivile Luftfahrt, Automobilproduktion, Maschinenbau und Elektronik sowie Elektrogeräte sind nur einige Branchen, in denen Zugprüfmaschinen weit verbreitet sind.

Der Zug- oder Zugversuch ist eines der am häufigsten angewandten mechanischen Prüfverfahren. Die Reaktion eines Materials auf Belastung wird mit einer Zugprüfmaschine gemessen, die Spannung auf das Material ausübt, bis es reißt. Materialfestigkeit und Dehnungskraft können mit diesem Test bewertet werden, der auch für andere Zwecke verwendet werden kann.

Dieser Beitrag enthält 0-Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Chat öffnen