Springe zum Hauptinhalt

Horizontaler Entflammbarkeitstester TF311

4.56 (9 Rezensionen)

Der horizontale Entflammbarkeitstester wird als horizontales Verfahren zum Testen der Flammschutzleistung bezeichnet, das für alle Arten von Textilstoffen verwendet wird, um die Brennleistung in horizontaler Richtung zu bestimmen und die Flammenausbreitungsrate auszudrücken. Wird für die Simulationstechnologie verwendet, um das Brandrisiko und das umgebende Feuer des Produkts zu bewerten, um sicherzustellen, dass es keine Ausbreitung der Verbrennung verursacht. Horizontaler Entflammbarkeitstester entspricht ISO 3795, ISO 17074, DIN 75200 usw.

Dieser Entflammbarkeitstester hat eine geringe Größe, sodass er auf dem Schreibtisch platziert werden kann. Sie können den Flammentest mit vielen Arten von Entflammbarkeitsteststandards durchführen. Die Entflammbarkeitstestmethode ist einfach und Sie können sie schnell beherrschen. Dies Entflammbarkeitsprüfgeräte hat auch ein ultragroßes Beobachtungsfenster, Sie können die Stoffverbrennungssituation deutlicher sehen.

Anfrage

Beschreibung

Anwendung des horizontalen Entflammbarkeitstesters TF311

Der Horizontal Flammability Tester eignet sich zum Testen der Flammschutzeigenschaften von Lederinnenmaterialien, Polymermaterialien, Textilien usw., wie sie in allen Arten von Automobilen verwendet werden, einschließlich Sitzkissen, Sicherheitsgurte, Dachhimmel, Armlehnen, Dekorplatten, Kopfstützen, Bodenbeläge, Sonnenblenden, Vorhänge und andere Innenteile. Somit liefert es die Datengrundlage für die Erforschung und Entwicklung neuer Materialien, die Akzeptanz der Produktqualität usw.

Neben TF311 haben wir auch eine Reihe von andere Entflammbarkeitstester auf die Sie klicken können, um mehr darüber zu erfahren.

Merkmale des horizontalen Entflammbarkeitstesters TF311

Sicherheitseinstellungen: Die Gehäusehülle des Entflammbarkeitsprüfgeräts ist eine Stahlkonstruktion und umschließt den Prüfprozess. Durch das transparente Sichtfenster können Sie den gesamten Verbrennungsprozess gut beobachten.

Genau: die Testdaten stimmen mit international renommierten Drittlabors überein.

Sehr einfache Bedienung: Gas- und Feuertasten, ein LCD-Programm, Echtzeitanzeige von Zündzeitpunkt und Verbrennungszeit.

Der hohe Automatisierungsgrad: automatische Aufzeichnung der Testzeit, automatische Anzeige der Ergebnisse und automatisches Timing nach Testbeginn.

Angemessenes Design: Gerät mit eigenem Ventilator, Prüfbrandabgase sicher abgeführt.
Die Entflammbarkeitsprüfmaschine ist schön im Aussehen, einfach zu bedienen und zuverlässig in der Leistung.

Spezifikationen des horizontalen Entflammbarkeitstesters TF311

  • Feuerdüse DURCHMESSER: 9.5 mm
  • Feuerhöhe 38mm +/- 2
  • Probenklemme 360 ​​x 100 mm / Innenmaß 330 x 50 mm
  • Die Probe unter 25 mm Abstand zwischen Metalldraht beträgt 25 mm
  • Markierte Linie Startpunkt 38 ​​mm / Endpunkt 292 mm vom Zündpunkt entfernt
  • Düse zur Probe 19 mm

Standardzubehör von Horizontaler Entflammbarkeitstester TF311

  • Metallkämme
  • Punsch
  • Musterplatte
  • Bunsenbrenner (φ9.5 mm)

Gewicht

46 kg

Power

220 / 110 V50 / 60 Hz3 A

Abmessungen

Länge: 485 mmBreite: 360 mmHöhe: 570 mm

Standards

ISO 3795 GB / T 8410DIN 75200ISO 17074
ECE R118 Anhang 6

Optionale Standards

FMVSS 302 (Ф 10mm Flammdüse)

Warum Sie sich für den horizontalen Entflammbarkeitstester TF311 von TESTEX entscheiden sollten

Standards strikt erfüllen

Alle Daten für TF311 entsprechen den Standardparametern.

Übereinstimmung mit internationalen Drittlabors

Die Testdaten sind vergleichbar mit den Testergebnissen namhafter internationaler Drittlabore.

Hohe Wiederholgenauigkeit

Mit dem gleichen Probensatz, der gleichen Maschine und nach mehreren Tests sind die Ergebnisse konsistent.

Hohe Reproduzierbarkeit

Mit dem gleichen Probensatz und verschiedenen Maschinen des gleichen Modells sind die Ergebnisse nach mehreren Tests konsistent.

Längere Lebensdauer

TESTEX stellt Prototypen her und unterzieht sie dann strengen Zuverlässigkeitstests in einer Vielzahl von Umgebungen, um sicherzustellen, dass die erwartete Lebensdauer erreicht wird.

Benutzerfreundliche transparente Garantiebestimmungen

Textilprüfmaschinen, 14 Monate kostenlose Garantie (12 Monate normale Garantiezeit + 2 Monate Versandzeit). Außerdem haben alle Ersatzteile 3 Monate kostenlose Garantie.

Wir bieten Unterstützung für den gesamten Lebenszyklus des horizontalen Entflammbarkeitstesters TF311. Wenden Sie sich daher bei Fragen gerne an unser Service-Team.

Vorsichtsmaßnahmen für den Betrieb des horizontalen Entflammbarkeitstesters TF311

  1. Stellen Sie die Testausrüstung in einer gut belüfteten Umgebung auf, um zu vermeiden, dass die während des Tests entstehenden giftigen Dämpfe die Gesundheit des Bedieners beeinträchtigen.
  2. Während des Tests sollte dieses Gerät geerdet sein, um elektrostatische Reaktionen zu vermeiden.
  3. Achten Sie beim Anschließen der Luftquelle auf Luftlecks in der Luftleitung.
  4. Entfernen Sie nach dem Test die Verbrennungsrückstände rechtzeitig, um das Gerät sauber zu halten.
  5. Sprühen Sie regelmäßig Rostschutzöl auf die Oberfläche dieses Geräts, um Rost und Korrosion nach langer Zeit zu verhindern.
  6. Spritzen Sie regelmäßig Schmiermittel in die Getriebeteile dieses Geräts, um sicherzustellen, dass jeder Test reibungslos durchgeführt werden kann.

Willkommen bei TESTEX – einem professionellen Anbieter von Textilprüfgeräten – Horizontaler Entflammbarkeitstester ist im Angebot. Kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Preisangebot zu erhalten.

9 Bewertungen für Horizontaler Entflammbarkeitstester TF311

  1. Matthias -

    Automatisierte Tests, Gas- und Feuertasten, ein LCD-Programm, Echtzeitanzeige von Zündzeitpunkt und Verbrennungszeit.

  2. Koch -

    Das Instrument ist sehr einfach und sicher zu bedienen und testet die Feuerbeständigkeit von Stoffen.

  3. Thomas -

    Für den horizontalen Brandgefahrentest ist dieses Instrument ein gutes, elegantes Design.

  4. Verna Elinor -

    Ich empfehle Ihnen allen den besten Entflammbarkeitstester-Suppiler

  5. Gil Wilde -

    Guter Tester, allerdings mit einigen Problemen. Der Verkäufer ist jedoch aktiv bei der Lösung von Problemen für mich.

    • Testtextil -

      Vielen Dank für Ihre Zufriedenheit mit unseren Dienstleistungen!

  6. Ward Wallace -

    Guter Preis, guter Textiltester!

  7. Johanna Nelly -

    Da der Preis für den horizontalen Entflammbarkeitstester bei einem netten Hersteller angemessen ist, werde ich wiederkommen, um ihn erneut zu kaufen.

  8. Freude Grote -

    Die Maschine war sehr einfach zu bedienen, gut aussehend und aus hochwertigem Material! Dies ist ein großartiger Verkäufer, mit dem man sehr einfach sprechen und schnell auf Fragen antworten kann. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!

    • Testtextil -

      Danke nochmal. Hoffe, Ihr Geschäft ist immer besser.

  9. лина етров -

    Gefiel dieser Tester. Wir sind sehr zufrieden mit der guten Leistung in лобараторию. Pokupayte werden Sie nicht bereuen.

Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

Testprinzip


Eine Probe wird horizontal in einer U-förmigen Halterung gehalten und in einer Brennkammer für 15s der Einwirkung einer definierten niederenergetischen Flamme ausgesetzt, die auf das freie Ende der Probe einwirkt. Der Test bestimmt, ob und wann die Flamme in der Zeit erlischt, in der die Flamme eine gemessene Distanz passiert.



Sample Prep


Nehmen Sie 5 Proben von den getesteten Gegenständen. Wenn das Objekt mit unterschiedlicher Geschwindigkeit in verschiedene Richtungen brennt, sollte die Probe abgefangen und separat in verschiedene Richtungen getestet werden. Das Verfahren zum Abfangen von Proben ist wie folgt.


1 Wenn der Artikel nach Breite abgefangen wird, sollte die Probe mit der vollen Breite und mindestens 500 mm Länge abgefangen werden, und das Material vom Rand der 100 mm muss abgeschnitten werden. Dann sollten die Proben in gleichem Abstand und gleichmäßig im Restartikel abgefangen werden.


2 Wenn Form und Größe des Artikels den Probenanforderungen entsprechen, fangen Sie die Probe normal vom Artikel ab.


3 Entsprechen Form und Größe des Artikels nicht den Anforderungen, muss die Prüfung nach dieser Norm durchgeführt werden. Die Testproben (356 mm x 100 mm) sollten aus dem gleichen Material und Verfahren hergestellt werden wie die gleiche Struktur des Artikels, und die Dicke sollte 13 mm nicht überschreiten. Dieses Prüfergebnis kann nicht zur Identifizierung, Zertifizierung etc. verwendet werden und ist im Prüfbericht anzugeben.


4 Wenn die Dicke des Artikels mehr als 13 mm beträgt, beträgt die Dicke der Probe einschließlich der freiliegenden Oberfläche 13 mm durch mechanisches Schneiden von der nicht freiliegenden Oberfläche.


5 Wenn die Dicke des Artikels nicht gleichmäßig ist, machen Sie die Dicke des Artikels durch mechanisches Schneiden von der nicht freiliegenden Oberfläche auf die minimale Dicke gleichmäßig.


6 Wenn die Biegung des Artikels die flache Probe nicht abfängt, sollte der flache Teil des Artikels so weit wie möglich genommen werden, und die Bogenhöhe der Probe darf 13 mm nicht überschreiten; Wenn die Wölbungshöhe mehr als 13 mm beträgt, sollten die Testproben (356 mm x 100 mm) aus demselben Material und Verfahren hergestellt werden wie die gleiche Struktur des Artikels, und die Dicke sollte 13 mm nicht überschreiten.



Testschritt


1 Die Probe sollte vor dem Experiment für mindestens 24 Stunden, aber nicht mehr als 168 Stunden, unter der Standardumgebung von 23 ± 2 ℃ und 45 % ~ 55 % relativer Luftfeuchtigkeit eingestellt werden.


2 Legen Sie die Probe so in den Probenhalter, dass die freiliegende Seite nach unten zur Flamme zeigt.


3 Stellen Sie die Gasflamme anhand der Markierung in der Kammer auf eine Höhe von 38 mm ein, wobei der Lufteinlass des Brenners geschlossen ist. Vor Beginn der ersten Prüfung muss die Flamme zur Stabilisierung mindestens 1 min brennen.


4 Schieben Sie den Probenhalter so in die Brennkammer, dass das Ende der Probe der Flamme ausgesetzt ist, und unterbrechen Sie nach 15 s den Gasfluss.


5 Die Messung der Brennzeit beginnt in dem Moment, in dem der Fuß der Flamme den ersten Messpunkt passiert. Beobachten Sie die Flammenausbreitung auf der Seite, die schneller brennt als auf der anderen (obere oder untere Seite).


6 Die Brennzeitmessung ist beendet, wenn die Flamme den letzten Messpunkt erreicht hat oder wenn die Flamme vor Erreichen des letzten Messpunktes erlischt. Erreicht die Flamme den letzten Messpunkt nicht, messen Sie die Brandstrecke bis zum Erlöschen der Flamme.


7 Sofern sich die Probe nach dem Löschen des Brenners nicht entzündet oder nicht weiter brennt oder wenn die Flamme vor Erreichen des ersten Messpunktes erlischt, so dass keine Brennzeit gemessen wird.



Testergebnis


1 Setzen Sie die Probe 15 s lang einer Flamme aus. Wenn die Probe nach dem Löschen der Feuerquelle nicht brennt oder die Probe brennen kann, die Flamme jedoch vor Erreichen der ersten Messlinie gelöscht wird, kann kein Verbrennungsabstand gezählt werden Daher wird die Anforderung an die Verbrennungsrate als erfüllt angesehen, und das Ergebnis wird als A-0 mm / min aufgezeichnet.


2 Wenn die Flamme innerhalb von 60 Sekunden seit Beginn des Testzeitpunkts gelöscht wird und der Verbrennungsabstand nicht mehr als 50 mm beträgt, wird auch davon ausgegangen, dass sie die Anforderung der Verbrennungsrate erfüllt, und das Ergebnis wird als B aufgezeichnet.


3 Wenn die Flamme seit Beginn des Testzeitpunkts zwischen zwei Messstandardleitungen gelöscht wird und die Anforderungen von 2 oben nicht erfüllt, sollte die Verbrennungsrate berechnet und das Ergebnis als C-Verbrennungsrate aufgezeichnet werden.


4 Die Flamme brennt bis zur zweiten Standardlinie seit Beginn der Testzeit, notieren Sie die tatsächliche Brennzeit, wenn die Brennzeit weniger als 20 Minuten beträgt, und notieren Sie die Brennzeit als 20 Minuten, wenn die Brennzeit 20 Minuten überschreitet, und berechnen Sie dann die Brenngeschwindigkeit. Das Ergebnis wird als D-Verbrennungsrate aufgezeichnet.


5 Wenn die Probe innerhalb von 15 Sekunden nach der Flammenentzündung bis zur ersten Standardleitung verbrannt wurde, wird davon ausgegangen, dass die Probe die Anforderungen der Verbrennungsrate nicht erfüllen kann, und das Ergebnis wird als E aufgezeichnet.


[Kontaktformular-7 id="16355" title="Anfrage"]









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Haus.

    F: Was ist der Unterschied zwischen TF311 Horizontale Entflammbarkeitstester und TF312 Vertikale Entflammbarkeitskammer?

    A: Die beiden messen die Entflammbarkeit von Stoffen, testen jedoch in verschiedene Richtungen: Eine ist die horizontale Prüfung; Der andere ist ein vertikaler Test. Darüber hinaus können Sie sie nach ihren Standards auswählen, da sie unterschiedlichen Standards entsprechen.

     

    F: Ist TF311 Horizontal Entflammbarkeitstester sicher ist für die Verwendung von Brenngas?

    A: Ja, natürlich sicher. Da die verwendete Menge gering ist, ist es kein Problem, dass Sie sie nach Abschluss des Tests schließen. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die Maschine nach dem Test schließen.

     

    F: Wie man mit dem umgeht Benzin verschwenden? Benötigt die Kammer ein Rohr / einen Kamin, um das Abgas abzulassen?

    A: In Bezug auf das Abgas, mach dir keine Sorgen. Dieser Test stößt eine kleine Menge Abgas aus, sodass Sie zum Entladen einfach die Tür öffnen. Sie können eine Abzugshaube kaufen, wenn Sie sich noch Sorgen machen.









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Ebene.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Herz.

        Zurück nach oben