Springe zum Hauptinhalt

Zugprüfgerät TF001

5.0 (5 Rezensionen)

Zugprüfgerät, auch bekannt als Zugfestigkeitsprüfgerät, Universalprüfmaschine (UTM), Universalzugprüfmaschine usw.

Ein Zugprüfgerät wird verwendet, um die Leistung verschiedener Materialien unter Zug, Abziehen, Druck, Biegung, Scherung, Reißen usw. zu testen.

Es eignet sich für Textilien, Gummi, kaschierte Folien, Verpackungsmaterialien, Rohre, Gewebebänder, Leder, Schuhmaterialien, Verbundwerkstoffe, Papier usw. Mit verschiedenen Vorrichtungen kann das Zugprüfgerät zur Prüfung unterschiedlicher Materialien und Arten von Prüfungen verwendet werden.

TESTEX ist ein bekannter Hersteller von Zugprüfmaschinen in der Branche und verkauft seine Produkte derzeit in mehr als 60 Länder und Regionen weltweit.

Beschreibung

Die Eigenschaften des Zugprüfgeräts TF001

  • Testmethode: CRE-Prinzip der Zugprüfmaschine.
  • Genaue Testergebnisse: Spannungstestergebnisse stimmen mit internationalen Drittlabors überein.
  • Lange lebensdauer: Hochpräzise, ​​spielfreie Kugelumlaufspindel, Abschrecken mit hoher Oberflächenhärte, dann kann die Lebensdauer Jahrzehnte erreichen, und um sicherzustellen, dass die Genauigkeit der Zugprüfmaschine unverändert bleibt.
  • Teststabilität: pneumatische Spannvorrichtung, konstante Spannung während des Tests, dann reduzieren Sie den Schlupf der Spannungstestprobe.
  • Sicherheitsgerät: Eingebautes Stromversorgungssystem und Verdrängungsalarmsystem mit Überlast, Not-Aus-Gerät und Verdrängungsbegrenzungsvorrichtung sorgen folglich immer für die Sicherheit und Stabilität der Zugprüfgeräte.
  • Humanisiertes Design: Wägezelle vom Typ S mit einer Zugkraft im Bereich von 10 N bis 5 kN ist optional mit automatischer Erkennungsfunktion. Darüber hinaus verfügt das Zugprüfgerät TF001 über eine Power-Off-Memory-Funktion und einen automatischen Reset nach der Prüfung.
  • Stellen Sie Testsoftware für Zugprüfmaschinen bereit (kostenloses lebenslanges Upgrade).
  • Kann angepasst werden, optionaler Computer (kostenpflichtig).
  • In Kombination mit der Marke, dem Preis und der Produktleistung ist das Zugprüfgerät TF001 die ideale Wahl für Sie.

Die Spezifikation des Zugprüfgeräts TF001

Prüfkapazität: 250kg, 500kg

Teststufe: Klasse 1

Max Verfahrweg: 800 mm (ohne Halterung)

Reisegenauigkeit: ≤1%

Verfahrgeschwindigkeit: 1 mm/min ~ 500 mm/min

Geschwindigkeitsgenauigkeit: ≤1%

Testkraftbereich: 0.2 % ~ 100 % FS

Kraftgenauigkeit: ≤1%

Leistung: 220 V 50 Hz 3 A 400 W 110 V 60 Hz 5 A 400 W

Gewicht: Nettogewicht: 85 kg Gewicht verpackt: 140 kg

Abmessungen: Maschine: 680x500x1450 mm Verpackt: 780x600x1590 mm

Standardbefestigung und entsprechende Standards:

Die manuelle Spannvorrichtung sollte ausgestattet sein mit: 25×25, 25×50, 25×75 Klammern

ISO 9073-3 ISO 13934-1 ISO 13934-2

ISO 13935-1 ISO 13935-2 ASTM D5034

ASTM D5035

Optionale Befestigung und Standards:

Die pneumatische Spannvorrichtung und der Fußschalter sind ausgestattet mit: 25 × 25, 25 × 50, 25 × 75 Clips

Optionale Befestigung und entsprechende Standards:

U-förmige Halterung ASTM D4964

Garnhalterung I SO2062

Berstvorrichtung ASTM D6797 FZ/T 01030 GB/T 19976

Lederreißvorrichtung ISO 3377-2

Standards der optionalen manuellen Spannvorrichtung

ISO 9073-4 (erfordert 25 x 100 mm Clips) ISO 3377-1

ISO 13936-1 ISO 13936-2

ISO 13937-2 ISO 13937-3 ISO 13937-4

ISO 20932-1 (muss mit der linearen Halterung übereinstimmen, die nach Ihrer Wahl über die Art der Halterungen geändert werden muss)

ISO 4674-1 GB/T 3917.3 GB/T 3917.5 GB/T 3923.1

Computerkonfiguration des Zugprüfgeräts (optional)

  • CPU für den Intel Celeron (Celeron) 2 GHz oder mehr CPU
  • Arbeitsspeicher mindestens 512 MB, empfohlen mehr als 1 GB
  • Festplattenspeicher über 2 GB
  • Anzeigeauflösung von 1024 × 768 oder mehr.
  • Betriebssystemkompatibler Drucker (falls Ausgabeprotokolle benötigt werden)
  • Das anwendbare Betriebssystem für Microsofts Windows XP, Windows 7, Windows 8, Windows 10
  • Wenn Sie den Bericht im Word-Format ausgeben müssen, müssen Sie Microsofts Microsoft Word 2003, 2007 und 2010-Versionen der Software installieren.

Warum TESTEX Zugprüfgerät TF001 wählen

Standards strikt erfüllen

Alle Daten des Zugprüfgerätes entsprechen den Normparametern.

Übereinstimmung mit internationalen Drittlabors

Die Testdaten sind vergleichbar mit den Testergebnissen namhafter internationaler Drittlabore.

Hohe Wiederholgenauigkeit

Mit dem gleichen Probensatz und der gleichen Maschine und nach mehreren Tests sind die Ergebnisse konsistent.

Hohe Reproduzierbarkeit

Ob mit demselben Probensatz oder verschiedenen Maschinen desselben Modells, nach mehreren Tests sind die Ergebnisse konsistent.

Längere Lebensdauer

Für alle von TESTEX hergestellten Zugprüfgeräte werden vor der Massenproduktion Prototypen hergestellt und müssen den strengen Zuverlässigkeitstest bestehen, dh unter herausfordernden Umgebungen wie hohen und niedrigen Temperaturen, hoher Geschwindigkeit und hoher Belastung usw. getestet werden, um das Erwartete zu gewährleisten Dienstlebensdauer nicht weniger als 10 Jahre.

Benutzerfreundliche transparente Garantiebestimmungen

Textilprüfmaschinen, 14 Monate kostenlose Garantie (12 Monate normale Garantiezeit + 2 Monate Versandzeit). Und alle Ersatzteile, 3 Monate kostenlose Garantie.

Wir bieten umfassenden Lebenszyklus-Support für die Zugprüfmaschinen, also wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser Serviceteam.

Wenn Sie mehr über Zugfestigkeitsprüfmaschinen erfahren möchten, besuchen Sie bitte:

https://www.testextextile.com/tensile-tester-the-complete-guide/[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Standards des Zugprüfgeräts TF001 (keine Begrenzung)

ISO-3377 1: 2011ISO-3377 2: 2016ISO-13934 1: 2013ISO-13934 2: 2014
ISO-13935 1: 2014ISO-13935 2: 2014ISO-13936 1: 2004ISO-13936 2: 2004
ISO-13937 2: 2000ISO-13937 3: 2000ISO-13937 4: 2000ISO-20932 1: 2018
ISO-4674 1: 2016 ISO-9073 3: 1989 ISO-9073 4: 2021 ISO 2062:2009
ASTM D5034-09:2017 ASTM D5035-11:2019ASTM D4964-96ASTM D1683/1683M-17
GB / T 3917.3-2009 GB / T 3917.5-2009GB / T 3923.1-2013GB / T 19976-2005
ASTM D6797-15 FZ/T 01030-2016

Willkommen bei TESTEX – einem Profi Anbieter von Textilprüfgeräten – Tensile Tester ist im Angebot, kontaktieren Sie uns, um ein detailliertes Preisangebot zu erhalten.

Was ist Zugfestigkeitsprüfung? Warum ist Zugprüfung wichtig?

Die Zugfestigkeit eines Materials ist eine der wichtigsten und grundlegendsten Eigenschaften seiner mechanischen Eigenschaften, die maßgeblich die Einsatzmöglichkeiten und die Lebensdauer des Materials bestimmt. Der Zugprüfer oder die Zugprüfmaschine kann die Zugeigenschaften testen.

Bei der Zugfestigkeitsprüfung werden die Materialprobenenden im Allgemeinen in einem bestimmten Abstand auf zwei Spannvorrichtungen geklemmt, wobei die beiden Spannvorrichtungen mit einer bestimmten Trenngeschwindigkeit und der Probe gedehnt werden, um die Spannungsänderungen an der Probe zu bestimmen, bis die Probe beschädigt ist.

Der Zugfestigkeitstest ist eine der gebräuchlichsten Testmethoden, um gleichzeitig die mechanische Festigkeit von Materialien zu untersuchen, was die Verwendung einer Bewegung der Zugprüfmaschine mit konstanter Geschwindigkeit erfordert. Entsprechend den unterschiedlichen Arten der Lastbestimmung können Zugprüfmaschinen grob in zwei Arten von Pendelzugprüfmaschinen und elektronischen Zugprüfmaschinen unterteilt werden, wobei derzeit mehr elektronische Zugprüfmaschinen verwendet werden. TESTEX-Zugprüfmaschinen gehören zu den elektronischen.

Zugmaschinen können verschiedene Vorrichtungen wie pneumatische Spannvorrichtungen, manuelle Spannvorrichtungen, Berstvorrichtungen usw. verwenden, um die Zugfestigkeit eines Materials zu erreichen.

Anwendungsbereich: Zugfestigkeitsprüfgerät oder Zugprüfgerät ist weit verbreitet: in wissenschaftlichen Forschungsinstituten, Wareninspektions- und Schiedsinstitutionen, Universitäten und Hochschulen sowie Gummi, Reifen, Kunststoff, Draht und Kabel, Schuhe, Leder , Textil-, Verpackungs-, Baustoff-, Petrochemie- und andere Industrien. Es spielt eine wichtige Rolle im Prozess der Materialentwicklung, der physikalischen Prüfung, der Lehre und Forschung, der Qualitätskontrolle, der Eingangskontrolle, der Bemusterung der Produktionslinie usw.

Das Zugprüfgerät TF001 gilt für die gängigsten internationalen Textilprüfnormen wie ISO, ASTM, GB, FZ/T und Dutzende anderer Unterteilungsnormen.

Empfohlene Zugprüfgeräte – Wie wählt man ein Zugprüfgerät aus?

1. Die Universal-Zugprüfmaschine sollte entsprechend der angenommenen Norm und der Region, in der sie verkauft wird, ausgewählt werden.

Weil verschiedene Regionen unterschiedliche Standards annehmen. Normalerweise akzeptieren europäische Kunden weitgehend das ISO-Standardsystem, amerikanische Kunden erkennen weitgehend das AATCC- und ASTM-Standardsystem an, während japanische Kunden eher zum JIS-Standardsystem neigen. Im Allgemeinen geben die Hersteller von Zugprüfgeräten im Produkthandbuch an, welche Normen gelten. Natürlich können Sie sich beim Hersteller erkundigen.

2. Berücksichtigen Sie den Spannungsbereich des Testmaterials (maximale Zugfestigkeit).

Der Unterschied im Spannungsbereich des Prüfmaterials bestimmt die Größe des Sensors und den Aufbau der Zugfestigkeitsprüfmaschine, hat aber natürlich wenig Einfluss auf den Preis (außer bei der Doppelsäulenausführung). Für allgemeine Textilprüfungen ist eine maximale Spannung von 200 N ausreichend. Daher kann die Anschaffung einer Einsäulenspannmaschine sein. TESTEX Universal-Zugmaschine maximale Spannung von 2500 N, ein breiteres Anwendungsspektrum; Wenn die maximale Spannung 5000 N überschreiten muss, sollten Sie einen Doppelsäulentyp wählen.

3. Entsprechend den Testanforderungen ist der geeignete maximale Hub zu wählen.

Üblicherweise ist der maximale Hub der Abstand zwischen oberer und unterer Halterung (Prüfhub) + Höhe der oberen Halterung + Höhe der unteren Halterung + Höhe des Sensors. Da unterschiedliche Testmaterialien unterschiedliche Vorrichtungen auswählen, wählen Sie daher eine gute Vorrichtung, um den spezifischen Testhub zu kennen. Bei allgemeinen Textilprüfungen kann der Hub bei 600-800mm liegen. Materialdehnung von mehr als 1000 % kann Hub 1000 oder 1200 mm gewählt werden.

5 Bewertungen für Zugprüfgerät TF001

  1. Cary -

    Elektronische Zugfestigkeitsmaschinen zur Prüfung und Datenverarbeitung nach ISO, ASTM und anderen Normen. Spannungsprüfer können Parameter wie Zugfestigkeit, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit, Bruchdehnung, Elastizitätsmodul, Spannung und Dehnung von Materialien messen.

  2. Alan -

    TF001 Elektronische Spannprüfmaschine mit intelligentem SPS-Steuerungssystem, einfach zu bedienen und arbeitssparend. Geeignet für die meisten Labore.

  3. kay -

    Erwarten Sie, dass es gut laufen kann, habe es gerade erhalten.

  4. Yuki -

    Diese universelle Prüfmaschine ist eine erstaunliche Maschine mit einfacher Bedienung, gutem Design und angemessenem Preis. Groß!

  5. Süßigkeiten -

    gut arbeiten!

Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Definition


Ein Zugprüfgerät, auch als universelle Materialprüfmaschine bezeichnet, ist eine Art Prüfgerät, das zum Hinzufügen der mechanischen Kraft zu Stoffen verwendet wird, um deren mechanische Eigenschaften wie statische Belastung, Zug, Druck, Biegung, Scherung, Reißen und Abziehen der Instrumente zu testen. Es eignet sich auch zum Testen verschiedener physikalischer und mechanischer Eigenschaften von Kunststoffplatten, Rohren, Profilen, Kunststofffolien und Gummi, Drähten und Kabeln, Stahl, Glasfasern und anderen Materialien und wird zu einer unverzichtbaren Prüfmaschine zur Förderung der Materialentwicklung, Lehre, Forschung, Qualitätskontrolle und andere Aspekte. Die Halterung ist eine entscheidende Komponente des Testers. Und unterschiedliche Materialien erfordern unterschiedliche Vorrichtungen, was eine wichtige Rolle für den reibungslosen Abschluss des Tests und die Genauigkeit des Testergebnisses spielt.



Testobjekt


Das Zugprüfgerät ist hauptsächlich zur Bestimmung der Zugfestigkeit von metallischen und nichtmetallischen Materialien geeignet, die Druck, Biegung, Scherung, Ablösung, Reißen usw. ausgesetzt sind, wie Gummi, Kunststoff, Draht und Kabel, Sicherheitsgurte, Versicherungsgurte, Kunststoffprofile , wasserdichte Spule, Kupfer und so weiter.



Primäre Eigenschaften


Messen Sie die Verschiebung durch den importierten photoelektrischen Encoder. Der Controller nimmt eine eingebettete Ein-Chip-Mikrocomputerstruktur an. In der Maschine befindet sich eine leistungsstarke Mess- und Steuersoftware, die die Funktionen Messen, Steuern, Berechnen und Speichern in einem System integriert. Es kann auch die automatische Berechnung von Spannung, Dehnung (muss mit einem Extensometer ausgestattet sein), Zugfestigkeit und Elastizitätsmodul und sogar Ergebnisstatistiken durchführen. Darüber hinaus hat es die Funktion, die maximale Kraft, den Bruchpunkt, die Kraft und die Dehnung an der angegebenen Stelle aufzuzeichnen. Es zeichnet sich auch durch die dynamische Darstellung des Prüfverlaufs und der Prüfkurve durch den zur Datenverarbeitung eingesetzten Rechner aus. Sobald der Test fehlerfrei abgeschlossen ist, können Sie die Daten erneut analysieren und erneut bearbeiten, indem Sie die Kurve gemäß dem Grafikverarbeitungsmodul vergrößern. Schließlich können Sie den Bericht drucken, der anzeigt, dass die Leistung des Produkts dem internationalen fortgeschrittenen Niveau entspricht.



Anwendungsindustrie


Das Zugprüfgerät wird ausgiebig in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, wie z. B. Mess- und Qualitätsprüfung, Gummi und Kunststoff, Metallurgie und Stahl, Maschinenbau, Elektrogeräte, Automobilproduktion, Textil- und Chemiefasern sowie Handelsschiedsgerichtsbarkeit und technische Überwachungsabteilungen , Petrochemie und so weiter.



Hinweise:


一 Wenn die Zugprüfmaschine belastet wird, hält das Rattern des Zeigers von Zeit zu Zeit an oder stoppt den Betrieb. Für diese Situation gibt es drei Gründe.


Das Kupplungszahnrad weist Verschleiß auf, der repariert oder ersetzt werden muss.


Die Lederscheibe der Reibscheibe oder Feder ist abgenutzt und muss durch eine andere Lederscheibe oder Feder ersetzt werden.


Die Verschiebung des Manipulationsgriffs muss den Manipulationsgriff so einstellen, dass er gut mit der Zahnnut zusammenpasst.

二 Wenn das Pendel der Zugprüfmaschine zu schnell oder zu langsam in die ursprüngliche Position zurückkehrt. Es gibt auch drei Gründe für diese Situation.


1 Der Pufferventilblock ist nicht richtig platziert: Stellen Sie das Pufferventil auf die richtige Position ein.


2 Hydraulikölviskosität ist zu niedrig oder zu hoch: sollte das Hydrauliköl mit der entsprechenden Viskosität ersetzen.


3 Das Pufferventil, die Ölleitung oder das Hydrauliköl sind verschmutzt: Reinigen Sie das Pufferventil und die Ölleitung. sollte das Hydrauliköl ersetzen.



Maschinenwartung


1 Kontrollieren Sie regelmäßig die Schrauben im Maulbereich. Wenn sie sich lockern, sollten Sie sie rechtzeitig festziehen.


2 Die Gleitfläche der Stahlplatte, die die Laufbuchse berührt, und die Oberfläche der Schwalbenschwanznut auf der Laufbuchse sollten sauber gehalten und regelmäßig mit einer dünnen Schicht MoS2-Fett (Molybdändisulfid) bestrichen werden.


3 Überprüfen Sie regelmäßig die Übersetzung des Kettenrads. Sollten sie sich lockern, spannen Sie bitte die Spannrolle nach.


4 Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht verwenden müssen, schließen Sie bitte den Controller und den Computer.


5 Wechseln Sie je nach Verwendung der Maschine und Lebensdauer des Öls regelmäßig den Ölansaugfilter und das Filterelement sowie das Hydrauliköl aus und prüfen Sie regelmäßig, ob am Host und an der Ölquelle Öllecks vorhanden sind. Wenn ein Ölleck festgestellt wird, sollte der Dichtring oder die Kombidichtung rechtzeitig ersetzt werden.



Testprinzip


Ein Ende der zu prüfenden Probe wird vom oberen Greifer gehalten und das andere Ende mit der standardmäßig vorgeschriebenen Vorspannung beaufschlagt. Es wird vom unteren Greifer geklemmt. Der untere Greifer dehnt die Probe während des Tests mit einer konstanten Geschwindigkeit, und der untere Greifer fällt mit einer Verschiebung, die der Dehnung der Probe entspricht. Die Zugkraft auf die Probe wird durch den mit dem oberen Greifer verbundenen Sensor in ein elektrisches Signal umgewandelt, das durch den Verstärker verstärkt und durch den A/D-Wandler gewandelt wird, und die Kraft auf die Probe während des Dehnungsvorgangs wird durch den berechnet Mikrocontroller, und das entsprechende Datendiagramm wird als Referenz ausgegeben.



Prüfverfahren (am Beispiel Textilzugversuch)


(1) Probenvorbereitung. Wählen Sie je nach Stoffart die Form des Teststreifens, schneiden Sie die Probe entsprechend der angegebenen Probengröße, und die Längsrichtung sollte parallel zur Kette (Längsreihe) oder quer (oder horizontale Spalte) des Stoffes sein. Jede Probe von Kett- und Schussrichtungsproben mindestens 5 Stück, und in den normalen atmosphärischen Bedingungen, um die nassen 4h einzustellen.


(2) Bereite eine Zugprüfmaschine vor. Je nach Stoffform mit der passenden Spannvorrichtung.


(3) Stellen Sie entsprechend den Anforderungen den oberen und unteren Klemmabstand (Klemmlänge) und die Dehnungsgeschwindigkeit ein.


(4) Spannen Sie die Probe ein. Zuerst ein Probenende mittig in die obere Klemme einspannen, dann das andere Probenende mittig in die untere Klemme einlegen und unter Vorspannung geraderichten; Ziehen Sie dann die untere Klemme fest (oder verwenden Sie die lockere Klemmmethode).


(5) Starten Sie die Schaltfläche, um mit wiederholten Tests zu beginnen und das Dateninformationsdiagramm auszugeben.









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Tasse.

    1. Wie wirkt sich die Belastungsrate auf die Zugeigenschaften aus?

    Die Geschwindigkeit, mit der ein Test durchgeführt wird, kann einen signifikanten Einfluss auf die Zugeigenschaften haben. Materialien wie Kunststoffe, Polymere und Stähle weisen Zugeigenschaften auf, die sehr empfindlich auf Testraten reagieren. Folglich haben diese Materialtypen bei höheren Geschwindigkeiten höhere Zugfestigkeiten und niedrigere Dehnungswerte.

    Standardisierte Testmethoden, die für diese Materialien entwickelt wurden, geben oft eine Belastungsrate oder einen Bereich innerhalb bestimmter Grenzen an. Um genaue und wiederholbare Ergebnisse zu erhalten, ist es entscheidend, beim Testen dieser Materialien dieselbe Belastungsrate beizubehalten.

    Wir empfehlen, die empfohlenen Kalibrierpläne einzuhalten, um sicherzustellen, dass Last- und Dehnungsmessgeräte genaue und wiederholbare Ergebnisse liefern.

    2. Wie wirkt sich die Probenausrichtung auf die Zugeigenschaften aus?

    Bei einer korrekt ausgerichteten Probe befinden sich die obere und untere Prüfvorrichtung in einer geraden Linie mit der Kraftrichtung, dem Belastungszug und untereinander. Außerdem wird die Probe zwischen den oberen und unteren Spannbacken auf derselben Mittellinie eingespannt.









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Tasse.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flagge.

        Zurück nach oben
        Chat öffnen