Springe zum Hauptinhalt

Schlagfestigkeitstester TF159

4.75 (4 Rezensionen)

Impact Penetration Tester dient zur Bestimmung des Widerstands des Gewebes gegen das Eindringen von Wasser durch Aufprall und kann somit verwendet werden, um den wahrscheinlichen Widerstand des Gewebes gegen das Eindringen von Regen vorherzusagen. Geeignet zur Messung der Penetrationsbeständigkeit von Kleidungsstücken und auch zum Testen der Wasserbeständigkeit (Impact Penetration Test) von medizinischer Schutzkleidung.

Beschreibung

Anwendung

Der Impact Penetration Tester dient zur Bestimmung des Widerstands des Gewebes gegen das Eindringen von Wasser durch Aufprall und kann somit verwendet werden, um den wahrscheinlichen Widerstand des Gewebes gegen das Eindringen von Regen vorherzusagen.

Es eignet sich besonders zur Messung des Durchdringungswiderstands von Kleidungsstücken und zum Testen der Wasserbeständigkeit (Impact Penetration Test) von medizinischer Schutzkleidung.

Spezifikationen

  • Die Größe des Sprühkopfes 56mm Durchmesser, das Loch des Sprühkopfes ist 1mm Durchmesser, 25 Stk.
  • Der Abstand von der Unterseite des Sprühkopfes bis zur Mitte der Probe beträgt 600 mm
  • Das Volumen des getesteten Wassers beträgt 500 ml
  • Die Breite der Klammer 152 mm
  • Winkel 45 °
  • Die Probengröße 178 x 330 mm
  • Gewicht 27 Kg
  • Abmessungen 440 x 290 x 1280 mm (L x B x H)

Standards

  • AATCC 42









    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Baum.

    4 Bewertungen für Schlagfestigkeitstester TF159

    1. Roberta Valentin -

      Funktioniert absolut fantastisch.

    2. Gustav Johnny -

      Waren erhalten. Wir sind sehr zufrieden und einfach zu bedienen.

    3. Kristin Ralain -

      Ausgezeichnet!

    4. Cécil Locke -

      Erhielt es mit Dank, die Maschine war so gut wie die Beschreibung.

    Hinterlassen Sie eine Kundenbewertung

    E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Definitionen der Wasserdichtigkeit und Wasserdurchlässigkeit von Stoffen


    Im täglichen Leben kommen Menschen häufig mit Wasser in Kontakt, was wasserdichte Anforderungen für alle Arten von Textilien stellt. Die wasserdichten und durchlässigen Eigenschaften sind zwei Seiten in einer Eigenschaft des Gewebes, was sich auf die Beständigkeit gegen Wasserbenetzung und Permeation durch das Wasser der Gewebe bezieht.

    Die Prüfkategorien der Stoffabdichtung


    Die Hauptindizes des wasserdichten Gewebes sind Tauchwasserqualität, hydrostatischer Druckbeständigkeitsgrad und Wasserdurchlässigkeitskapazität, und es gibt zwei Arten von Testmethoden: Sprühmethode und hydrostatische Druckmethode. Um die Wasserdurchlässigkeit oder Wasserdichtigkeit von Stoffen zu messen, werden abhängig von der tatsächlichen Verwendung des Gewebes unterschiedliche Methoden angewendet, und die entsprechenden Indizes werden verwendet, um die Wasserdurchlässigkeit von Stoffen auszudrücken.

    Testzweck und Testumfang


    Der Schlagpenetrationstester prüft die wasserdichten Eigenschaften von Stoffen nach der Sprühmethode, die auf alle Stoffe mit oder ohne wasserdichte oder wasserabweisende Behandlung anwendbar ist. Der AATCC 42-Standard kann verwendet werden, um die Schlagwasserdurchlässigkeit von Stoffen zu messen, um die Durchlässigkeit von Stoffen gegenüber Regenwasser vorherzusagen, insbesondere um die Undurchlässigkeit von Bekleidungsstoffen zu messen.

    Testprinzip


    Legen Sie auf der Rückseite der Probe ein gewichtetes absorbierendes Papier ein, sprühen Sie eine bestimmte Kapazität Wasser auf die dichte Oberfläche der Probe und wiegen Sie dann das gewichtsabsorbierende Papier erneut, um die Wasserdurchlässigkeit der Probe zu bestimmen. Bewerten Sie daher die Wasserdurchlässigkeit der Probe. Die Ergebnisse dieser Testmethode hängen von der Faserstruktur, der Garnstruktur und den wasserabweisenden Eigenschaften ab.

    Sample Prep


    Bei mindestens drei Proben mit einer Probengröße von 178 mm * 330 mm wird die Längenrichtung entlang der Meridionalrichtung geschnitten. Legen Sie die Proben und das absorbierende Papier vor dem Test in die Standardatmosphäre mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 65% ± 2% und einer Temperatur von (21 ± 1) ℃ mindestens 4 Stunden.

    Testprozedur


    1 Befestigen Sie ein Ende der Probe an der Federklemme oben am Hang und verwenden Sie die andere Federklemme am freien Ende der Probe. Wiegen Sie das Gewicht des saugfähigen Standardpapiers auf 0.1 g und legen Sie es unter die Probe.

    2 Injizieren Sie destilliertes Wasser, entionisiertes Wasser oder Umkehrosmosewasser in den Trichter des Testers und sprühen Sie das Wasser auf die Probe. Erstellen Sie beim Einspritzen von Wasser in den Trichter keinen Whirlpool im Trichter. (Befestigen Sie eine kleine Klinge im Trichter, um Wirbelstrom zu vermeiden.)

    3 Nehmen Sie die Probe nach dem Sprühen vorsichtig auf, entfernen Sie das wasserabsorbierende Papier darunter und wiegen Sie schnell und genau auf 0.1 g.

    Als professioneller Anbieter von Textilinstrumenten sind wir bestrebt, die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern. TESTEX Textile Testing Equipment ist eine zuverlässige Wahl für die Prüfung der Textilqualität.

    [Kontaktformular-7 id="16355" title="Anfrage"]









      Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Star.









        Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Herz.









          Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Flugzeug.

          Zurück nach oben
          Chat öffnen